DAX-0,70 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,13 % Öl (Brent)-2,41 %

Kryptowährungen Bafin weist auf Bitcoin Victory hin

12.12.2018, 10:18  |  4079   |   |   

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) gab unter der Rubrik "Unerlaubte Geschäfte" eine Mitteilung zur Plattform "Bitcoin Vitcory" heraus.

Laut der Bafin bietet "Bitcoin Victory" auf seiner Plattform einen automatisierten Marginhandel mit Kryptowährungspaaren an. Das Unternehmen soll seinen Sitz in Estland haben. Es gibt eine deutschsprachige Seite: de.btc-victory.net. 

In der Bafin-Mitteilung heißt es:

"Die BaFin weist darauf hin, dass sie "Bitcoin Victory" keine Erlaubnis gemäß § 32 des Kreditwesengesetzes (KWG) zum Betreiben von Bankgeschäften oder Erbringen von Finanzdienstleistungen im Inland erteilt hat. Das Unternehmen untersteht nicht der Aufsicht der BaFin".

Somit sollten Kryptoinvestoren bei dieser Plattform besonders vorsichtig sein.

Quelle:

Bafin

 

Wertpapier
BTC zu USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel