DAX+0,28 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-0,24 %

Am Allzeithoch Procter & Gamble-Calls mit 38%-Chance bei Kurssprung auf 100$

Gastautor: Walter Kozubek
14.12.2018, 10:46  |  538   |   |   

Wenn die Procter & Gamble-Aktie nach ihrem neuen Allzeithoch ihren Höhenflug auf 100 USD fortsetzt, dann werden Long-Hebelprodukte für hohe Erträge sorgen.

Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse gelang der Procter & Gamble-Aktie (ISIN: US7427181091) am 13.12.18 auf ein neues Allzeithoch anzusteigen. Hier die Analyse:

„Rückblick: Es ist eine absolute Meisterleistung, die den Käufern in der Procter & Gamble-Aktie gestern gelungen ist. In einem allgemein schwächelndem Marktumfeld, in dem vielerorts größere Korrekturen drohen, schaffte es die Aktie auf ein neues Allzeithoch. Dies ist umso erstaunlicher, da die Bullen bereits seit 2014 mehrfach vergeblich versuchten, den Widerstandsbereich um 94 USD nach oben zu durchbrechen. Gestern ist dieser Ausbruch endlich gelungen und konnte zudem per Tagesschlusskurs bestätigt werden.

Ausblick: Der Weg auf dreistellige Kurse in der Procter & Gamble-Aktie ist geebnet worden. Die Bullen müssen ihre Chance jetzt nur noch nutzen und die Aktie könnte in den nächsten Tagen weiter steigen. Schließlich stellt sich diesen momentan kein neuer Widerstand entgegen, sodass abzuwarten bleibt, wie weit die Kraft der Bullen reicht. Ein erstes Achtungszeichen gäbe es, sollte es zu einem schnellen Konter der gestrigen Gewinne kommen. Ein heutiger Tagesschlusskurs unterhalb von 94,80 USD gäbe bereits zu denken. Das Risiko eines Fehlausbruchs würde steigen und mit diesem die Gefahr eines neuerlichen Tests der Unterstützung bei 90 USD.“

Kann die Procter & Gamble-Aktie in naher Zukunft auf 100 USD zulegen, dann wird sich ein Investment in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 95 USD

Der UBS-Call-Optionsschein auf die Procter & Gamble-Aktie mit Basispreis bei 95 USD, Bewertungstag 15.3.19, BV 0,1, ISIN: CH0395921908, wurde bei der Kursindikation von 95,99 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,130 USD mit 0,37 – 0,39 Euro gehandelt.

Kann sich der Kurs der Procter & Gamble-Aktie in spätestens einem Monat auf 100 USD erhöhen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,54 Euro (+38 Prozent) befinden.

Mini Long mit KO-Marke bei 89,8549 Euro

Das BNP-Mini Future Long-Zertifikat auf die Procter & Gamble-Aktie mit Basispreis bei 83,199 USD, KO-Marke bei 89,8549 USD, BV 0,1, ISIN: DE000PZ4CHX6, wurde beim Aktienkurs von 95,99 USD mit 1,13 – 1,16 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Procter & Gamble-Aktie auf 100 USD Euro wird der innere Wert des Mini Long-Zertifikates – sofern der Aktienkurs zuvor nicht auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 1,48 Euro (+28 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Procter & Gamble-Aktien oder von Hebelprodukten auf Procter & Gamble-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel