DAX-0,08 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,12 % Öl (Brent)-2,41 %

UOL: Wer hätte das für möglich gehalten?

Nachrichtenquelle: Aktiennews.ch
18.12.2018, 11:50  |  141   |   |   

Für die Aktie UOL wurde im Schlusshandel an der heimatlichen Börse Singapore am 17.12.2018 ein Kurs von 6,16 SGD geführt.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses UOL auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Dividende: UOL schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Real Estate auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 2,88 % und somit 1,27 Prozentpunkte weniger als die im Mittel üblichen 4,16 % aus. Der Ertrag ist somit niedriger und führt zur Einstufung "Sell".

2. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der UOL ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die UOL-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 55,56, was eine "Hold"-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 52,53, der für diesen Zeitraum eine "Hold"-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking "Hold" auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

3. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von UOL auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Hold"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für UOL weist kaum Änderungen auf. Dies entspricht einem "Hold"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von UOL bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Hold".

Zur vollständigen Analyse: http://www.aktiennews.ch/2018/12/uol-aktienanalyse-vom-18-12-2018/

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienDividendeInvestorenInternetRSI


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer