DAX+0,28 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-0,24 %
US-Anleihen: Kaum Bewegung vor Fed-Zinsentscheidung
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen Kaum Bewegung vor Fed-Zinsentscheidung

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.12.2018, 15:55  |  446   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben sich am Mittwoch nur wenig bewegt. Während kurzfristige Anleihen nahezu stagnierten, stiegen die Papiere mit langen Laufzeiten etwas. Der Markt wartet auf die geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank Fed am Abend. US-Präsident Donald Trump hatte die Fed zuletzt stark unter Druck gesetzt. Er forderte die Notenbank auf, den Leitzins nicht anzuheben und keinen "weiteren Fehler" zu begehen. Die Märkte gehen jedoch weiter von einer Leitzinserhöhung aus. Fraglich ist jedoch, wie die Fed im Jahr 2019 weiter vorgeht.

Konjunkturdaten konnten den Anleihenmarkt kaum bewegen. Das Defizit in der US-Leistungsbilanz ist im dritten Quartal auf den höchsten Stand seit Ende 2008 gestiegen. Volkswirte hatten dies bereits erwartet. Trump hat das Defizit in der Warenbilanz immer wieder angeprangert, weil er statt Importen lieber im Inland produzieren lassen will. Am Mittwoch hatten sich Vertreter beider Ländern einen Schlagabtausch vor der Welthandelsorganisation (WTO) geliefert.

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 100 6/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,648 Prozent. Fünfjährige Anleihen verharrten bei 101 1/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,648 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 102 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,808 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren kletterten um 9/32 Punkte auf 106 8/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,053 Prozent./elm/jsl/mis



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel