DAX-0,63 % EUR/USD-0,10 % Gold+0,23 % Öl (Brent)-3,12 %

DOW-FLASH Bullen treiben Bären zurück - Heiligabendverluste egalisiert

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
26.12.2018, 21:36  |  2255   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Am US-Aktienmarkt haben am Mittwoch die Bullen die Bären überrannt. Nach einem über Stunden ohne ernsthaften Widerstand durchgezogenen Kursanstieg hat der Dow Jones ein gute halbe Stunde vor Handelsschluss die heftigen Verluste vom Montag mehr als ausgeglichen. zuletzt legte der Index um 3,50 Prozent auf 22 555,46 Punkte zu.

Zu Beginn war er in einem von großer Unsicherheit geprägten Geschäft noch bis auf knapp 21 713 Punkte gefallen. Am Dienstag hatte der Handel an den US-Aktienmärkten wegen Weihnachten geruht. Der S&P 500 legte am Mittwoch zuletzt um 3,53 und der Nasdaq 100 um 4,60 Prozent zu. Getrieben wurde die Rally vor allem von Einzelhandelswerten. Offensichtlich lief das Weihnachtsgeschäft so gut wie schon seit mehreren Jahren nicht mehr.

US-Präsident Donald Trump hatte zudem Investoren empfohlen, die zuletzt gefallenen Kurse zum Aktienkauf zu nutzen. Daneben verwiesen Händler auf Äußerungen des Trump-Beraters Kevin Hassett, dass der Job von US-Notenbankpräsidenten Jerome Powell ungeachtet der anhaltenden Kritik aus dem Weißen Haus an ihm und der Politik der Federal Reserve zu "100 Prozent" sicher sei. Der kräftige Anstieg der Ölpreise habe die Stimmung ebenfalls gestützt. Diese gelten unter Experten als Konjunkturindikator./he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel