DAX+2,63 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,83 % Öl (Brent)+0,99 %
US-Anleihen: Kursverluste zu Handelsbeginn
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen Kursverluste zu Handelsbeginn

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
31.12.2018, 15:21  |  508   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Montag zu Handelsbeginn gefallen. In allen Laufzeitbereichen stiegen die Renditen.

Belastet wurden die als sicher geltenden Staatsanleihen durch Fortschritte im Handelsstreit zwischen den USA und China. Beide Länder sehen sich bei den Verhandlungen über eine Lösung des Handelskonflikts auf einem guten Weg. US-Präsident Donald Trump und Chinas Präsidenten Xi Jinping hatten am Wochenende telefoniert.

Zweijährige Anleihen verloren 1/32 Punkt auf 99 30/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,538 Prozent. Fünfjährige Anleihen sanken um 1/32 Punkt auf 100 8/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,566 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen verloren 6/32 Punkte auf 103 9/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,741 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren fielen um 18/32 Punkte auf 106 9/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,051 Prozent./jsl/he



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel