DAX-0,39 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+0,39 %
DAX-FLASH: Schwacher Start ins neue Jahr erwartet
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Schwacher Start ins neue Jahr erwartet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.01.2019, 07:43  |  1766   |   |   

(Jahreszahl im ersten Satz des zweiten Absatzes angepasst.)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der Erholung am letzten Handelstag des Jahres 2018 dürfte der Dax am Mittwoch mit Verlusten in das neue Jahr starten: Rund zwei Stunden vor der Eröffnung taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex rund 0,8 Prozent tiefer auf 10 473 Punkte.

Am Donnerstag war er mit 10 279 Punkten zeitweise bis auf das Niveau von November 2016 abgesackt, bevor er sich im verkürzten Handel am Freitag wieder etwas davon absetzen konnte. Insgesamt mussten die Anleger im Dax 2018 nach sechs Gewinnjahren in Folge erstmals wieder einen Verlust von mehr als 18 Prozent hinnehmen - die schwächste Bilanz seit der internationalen Finanzkrise 2008.

"Die Probleme zu Jahresbeginn sind die gleichen wie zum Jahresende", konstatierte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. Er verwies auf die deutlich nachlassende Wachstumsdynamik in China, die zeige, wie nötig eine Einigung im Handelsstreit mit den USA sei. Hinzu komme der teilweise Haushaltsstillstand in den USA./ag/mis

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 02.01.2019
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel