DAX+2,63 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,83 % Öl (Brent)+0,09 %
Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Leichte Kursverluste

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
03.01.2019, 17:47  |  430   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Anleihen haben am Donnerstag etwas nachgegeben. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum späten Nachmittag um 0,06 Prozent auf 164,79 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf 0,147 Prozent.

Allerdings waren die Kurse am Vortag stark gestiegen und die Renditen deutlich unter Druck gekommen. Händler sprachen von einer Gegenbewegung.

In der Nacht auf Donnerstag hatte eine Umsatzwarnung von Apple Konjunkturängste befeuert. So hatte der iPhone-Hersteller sein schwaches Weihnachtsgeschäft vor allem mit geringeren Verkäufen in China begründet. Beobachter werten dies als weiteres Signal für eine Abschwächung dort.

Einen Teil ihrer Tagesverluste machte die Anleihen nach schwachen Konjunkturdaten aus den USA wieder wett. Der Einkaufsmanagerindex ISM für die US-Industrie hatte im Dezember den stärksten monatlichen Rückgang seit 2008 verzeichnet und war auf den niedrigsten Stand seit November 2016 gefallen. Der Index gilt als zuverlässiger Frühindikator für die wirtschaftliche Aktivität in den USA.

Allerdings sind die Renditen in Italien sehr stark gestiegen. Ein deutlicher Konjunktureinbruch könnte die Verschuldungslage weiter verschärfen, fürchten Beobachter. Die Rendite zehnjähriger Anleihen stieg um 0,19 Prozentpunkte auf 2,876 Prozent./jsl/he

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel