DAX+2,56 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,62 % Öl (Brent)+2,77 %

Treffen von UBUNTU-Wirtschaftsrebellen zu Jahresbeginn in Wien und Burgau (Steiermark)

Nachrichtenquelle: Pressetext (PM)
07.01.2019, 09:45  |  291   |   |   

Wien (pts005/07.01.2019/09:45) - Gerade jetzt, am Jahresbeginn, fragen sich viele Unternehmen, ob es sich denn überhaupt noch auszahlt, Unternehmer zu sein. Die Rechnungen stapeln sich und vor allem die teils exorbitanten Forderungen vom Finanzamt und den Sozialversicherungen sorgen für einen oft frustrierenden Start ins neue Geschäftsjahr. Ein visionärer Mann aus Wien bietet "steuerfrustrierten" UnternehmenInnen einen positiven Ausblick auf eine neue Art von Wirtschaftssystem und Unternehmertum. Wolfgang Biebel hat die sogenannten "Unternehmensvereine" entwickelt, die Unternehmern, Selbständigen, Freiberuflern, Landwirten, aber auch Privatpersonen viele Vorteile, vor allem deutlich geringere umsatz- und gewinnabhängige Abgaben (USt, KöSt, EkSt) ermöglicht.

Mittlerweile sind so über 100 Unternehmensvereine gegründet worden, die auch einen gemeinschaftlichen und geldfreien Wirtschafsraum bilden sollen. Am 22. Januar trifft man sich zu einem UBUNTU.frühstück in Wien und am 25. und 26. Januar wird interessierten Unternehmern erklärt, wie einfach man mit einem Unternehmensverein Steuern sparen kann und seine Buchhaltung im Rahmen aller gesetzlichen Vorschriften und im Sinne der ethischen ubuntischen Grundsätze ausrichtet. http://ubuntu-earth.weebly.com/veranstaltungen.html

Geldfreier Handel, kostenloser Solarstrom - das ist der UBUNTU-Wirtschaftsraum

"Die Gründung eines Unternehmensvereins ist denkbar einfach. Die beiden Termine im Jänner bieten die Möglichkeit, uns kennenzulernen und dabei viel über die Vorteile zu erfahren. Gerade haben wir eine Kooperation mit einem alternativen Energieversorgen abgeschlossen, der unseren UBUNTU-Mitgliedern sogar kostenlosen Solarstrom ermöglicht. Die Möglichkeit, Steuern zu sparen, bringt viele neue Mitglieder - ganz klar. Aber das Ziel ist viel größer. Es soll ein Wirtschaftsraume entstehen, der nach Möglichkeit gänzlich ohne Bezahlung ablaufen soll. Derzeit funktioniert das zwischen den UBUNTU-Vereinen schon ganz wunderbar", so Wolfgang Biebel.

Wer die UBUNTU-Vision eines gemeinsamen geldfreien Wirtschaftsraumes kennenlernen möchte, hat im Jänner zweimal die Gelegenheit dazu.

UBUNTU.EARTH Informations-Veranstaltungen für "steuerfrustrierte" Unternehmer im Jänner:

1. Wien: UBUNTU.frühstück & .basar
Termin: Dienstag, 22. Januar 2019, Beginn 8.30 Uhr, Ende ca. 10.30 Uhr
Location: Seminarraum des Learn Quick Instituts, Wien 4, Rienößlgasse 3 / Top 1
Details/Anmeldung: https://www.eventbrite.de/e/infofruhstuck-basar-ubuntuearth-tickets-54072967702

2. Steiermark: UBUNTU.Academy Steuertipps für Buchhaltung bei Unternehmensvereinen
Termin: Freitag, 25. Januar, und Samstag, 26.Januar 2019, Beginn Freitag, 16 Uhr, Ende ca. 19 Uhr; Start am Samstag ca. 10 Uhr, Ende ca. 13 Uhr
Location: 8291 Burgau, Kircheggstraße 106
Details/Anmeldung: https://www.eventbrite.de/e/schulung-ubuntu-buchhaltung-und-vereine-tickets-54047215677

Allgemeine Infos:
UBUNTU.EARTH
Wolfgang Biebel
Tel.: +43 678 1218906
E-Mail: info@ubuntu.earth
Web: http://ubuntu-earth.weebly.com

(Ende)

Aussender: Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: + 43 699 133 20 234
E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com
Website: www.pressetherapeut.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190107005 ]



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel