DAX+0,42 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,26 % Öl (Brent)+1,23 %

Supermicro bietet Early Shipment Program für Server- und Speichersysteme mit den skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren der nächsten Generation und der persistenten Speichertechnologie Intel® Optane(TM) DC

Nachrichtenagentur: news aktuell
08.01.2019, 23:45  |  370   |   |   
Die Early Ship Systems von Supermicro sind nun erhältlich und
können eingesetzt werden, um das volle Potenzial zukünftiger
Innovationen zu nutzen, einschließlich höherer Anwendungsleistung,
Ressourceneinsparungen und effizienterer künstlicher Intelligenz

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Super Micro Computer,
Inc. (SMCI), ein Weltmarktführer für Enterprise Computing-,
Speicher-, und Netzwerklösungen sowie Green Computing-Technologie,
gab heute die umfassende Verfügbarkeit des Server- und
Speichersystems Early Shipment Program bekannt, welches die Kunden
mittels skalierbarer Intel® Xeon® Prozessoren der nächsten Generation
validieren können, die erwartungsgemäß später in diesem Jahr
offiziell veröffentlicht werden.

Das gesamte X11-Portfolio von Supermicro wurde so optimiert, dass
die skalierbaren Intel Xeon Prozessoren der nächsten Generation sowie
zukünftige Innovationen umfassend genutzt werden können,
einschließlich der persistenten Speichertechnologie Intel® Optane(TM)
DC sowie der Deep Learning Boost Technologie von Intel®, um dadurch
den Bereich künstliche Intelligenz effizienter zu machen. Das Server-
und Speichersystem Early Shipment Program von Supermicro ist unter
https://www.supermicro.com/en/products/x11-scalable erhältlich.
Folgen Sie dort den entsprechenden Anweisungen oder kontaktieren Sie
Ihren Ansprechpartner von Supermicro.

Supermicro fördert die persistente Speichertechnologie Intel
Optane DC offensiv, bei der es sich um eine bahnbrechende neue
Speicherstufe handelt, die mit den skalierbaren Intel® Xeon®
Prozessoren kompatibel ist. Unternehmen werden in der Lage sein,
Daten schneller zu verarbeiten und mehr Wert aus ihren riesigen
Datensets zu extrahieren, indem diese näher an den Prozessoren sind.
Die persistente Speichertechnologie Intel Optane DC ist ideal für
große datenintensive Workloads und kombiniert Finanzierbarkeit, große
Kapazität und native Persistenz, um Anwendungsinnovationen zu fördern
und neue datenintensive Anwendungsfälle zu entdecken.

Viele X11-Systeme von Supermicro umfassen ebenfalls die
ressourcensparende Architektur von Supermicro, welche die CPU und den
Speicher sowie andere Subsysteme aufschlüsselt, sodass jede Ressource
unabhängig erneuert werden kann, wodurch Datenzentren die Kosten für
den Refresh-Zyklus sowie die Umweltauswirkungen reduzieren können.
Über einen drei- bis fünfjährigen Refresh-Zyklus gesehen, bieten die
ressourcensparenden Server von Supermicro im Durchschnitt
leistungsfähigere und effizientere Server zu geringeren Kosten als
traditionelle Rip-and-Replace-Modelle, weil Datenzentren die
Übernahme von neuen und verbesserten Technologien unabhängig
optimieren können.

Als führendes Unternehmen im Bereich NVMe-All-Flash-Server- und
Speichersysteme unterstützt die neue Petascale-Reihe von Supermicro
mit den All-Flash-NVMe(TM)-1U-Speichersystemen die Flash-Technologie
der neusten Generation mittels der höchsten Speicherbandbreite, der
besten IOPS-Leistung, NVMe-Over Fabrics-Unterstützung sowie
Wartungsfreundlichkeit. Mit diesen 1U-Systemen, die eine rasche
Speicherung mit geringer Latenz von bis zu 1PB mit 32 Front-Hot-Swap
U.2, Intel Ruler, EDSFF und NF1 Form Factor SSDs unterstützen, bietet
Supermicro eine nie dagewesene Flexibilität und Auswahl für
leistungsfähige vernetzte Speicheranwendungen, welche die beste
Latenzleistung erfordern. Diese Systeme bieten Datenzentren, die
datenintensive Workloads durchführen, einen echten
Time-to-Value-Vorteil.

Mehr Informationen zu den ressourcensparenden Innovationen und dem
Engagement von Supermicro im Bereich Green Computing erhalten Sie
unter www.supermicro.com/WeKeepITGreen.

Mehr Informationen zu Supermicro und Supermicro-Produkten finden
Sie unter www.supermicro.com.
Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel