DAX+0,37 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+1,24 %
Deutsche Anleihen wenig verändert
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen wenig verändert

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.01.2019, 08:48  |  371   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben sich am Mittwoch im frühen Handel nur wenig verändert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen geringfügig um 0,02 Prozent auf 163,67 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen lag bei 0,29 Prozent.

Damit konnte die allgemein freundliche Stimmung an den internationalen Finanzmärkten den deutschen Rentenmarkt vorerst kaum belasten. Hinweise auf eine Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China sorgten am Morgen für deutliche Kursgewinne an den asiatischen Börsen. Auch am Frankfurter Aktienmarkt werden Kursgewinne erwartet.

Zuletzt wurden Gespräche für ein Handelsabkommen der beiden größten Volkswirtschaften der Welt überraschend verlängert. Zuvor hatte bereits US-Präsident Donald Trump verkündet, die Verhandlungen liefen "sehr gut".

Gestützt wurden die Bundesanleihen durch einen Dämpfer für den deutschen Außenhandel. Im frühen Handel am deutschen Rentenmarkt war bekannt geworden, dass die Exporte im November um 0,4 Prozent im Monatsvergleich gesunken waren./jkr/fba

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel