DAX+2,63 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,83 % Öl (Brent)+0,09 %

PALLADIUM Entfesselt!

09.01.2019, 15:01  |  1036   |   |   

Palladium entwickelte sich in den letzten Handelstagen im Rahmen unserer Erwartungen. Unsere Kommentierung vom 04.01. überschrieben wir an dieser Stelle bereits mit „Palladium - Ist ein neuer Aufwärtsimpuls in Vorbereitung?“ und gingen darin auf die spannende charttechnische Konstellation ein. 

In der betreffenden Kommentierung hieß es u.a. „[…] Über die letzten Handelstage hat sich eine kleine Dreiecksformation (grün dargestellt) herausgebildet. Die Ausbildung des Dreiecks könnte ein Indiz dafür sein, dass bald wieder Zug in die Preisentwicklung kommen könnte. Die Richtung ist hierbei noch offen, wobei die aktuelle Gemengelage (schwacher US-Dollar etc.) aus unserer Sicht eher eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung präferieren würde.  Kurzum: Die Konsolidierung könnte die Basis für einen erneuten Aufwärtsimpuls bilden. Die relevanten Chartmarken bleiben unverändert. Die 1.281 US-Dollar müssen überwunden werden, um die Aufwärtsbewegung zu reaktivieren.[…]“

Zum damaligen Zeitpunkt notierte Palladium knapp unterhalb von 1.281 US-Dollar. Kurz darauf löste das Edelmetall die ansteigende Dreiecksformation (rot dargestellt) erwartungsgemäß regelkonform über einen aufwärtsgerichteten Ausbruch auf.  Rasch wurden die psychologisch bedeutsamen 1.300 US-Dollar aus dem Weg geräumt. Aufwärtsmomentum kreierte sich. Es kam Zug in die Bewegung. Mit aktuell 1.341 US-Dollar arbeitet das Edelmetall derzeit zudem an einer Trendbeschleunigung, wie ein Blick auf den oberen Chart zeigt.

Kurzum: Trotz überkaufter Lage läuft die Rally bei Palladium. Nach wie vor sind keine nachhaltigen Korrektursignale auszumachen. Der Weg nach oben ist frei. Auf der Unterseite gilt es hingegen, die Bereiche um 1.281 US-Dollar und vor allem bei 1.250 US-Dollar im Auge zu behalten. Sollte Palladium unter die 1.250 US-Dollar abrutschen, wäre das zweifelsohne ein Warnsignal. Die zentrale Unterstützung sehen wir unverändert im Bereich von 1.200 / 1.185 US-Dollar. 
 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
Palladium


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel