DAX-0,60 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,22 % Öl (Brent)-2,78 %

Blockchance Campus In Hamburg legt die Blockchain an

10.01.2019, 12:21  |  1044   |   |   

Bisher ist Berlin das Zentrum der deutschen Blockchain-Branche. Doch Hamburg könnte mit seinem Blockchance Campus aufholen.

Bereits im August 2019 eröffnet in Hamburg ein Blockchain-Zentrum. Der Campus wird in Partnerschaft mit der Stadt Hamburg eröffnet. Neben Glasfaser Internet und Büroräumen, bietet der Blockchance Campus mehrere Konferenz- und Seminarräume mit Platz für bis zu 100 Personen sowie einen Open-Space-Bereich zum Arbeiten. Der Blockchance Campus in der Hafencity soll Start-Ups den Wissensaustausch ermöglichen und den Standort Hamburg insgesamt attraktiver für die Blockchain-Branche machen, so der "NDR".

In einer Pressemitteilung von Blockchance heißt es: "Ziele des Campus sind es, Hamburg als Blockchain-Standort an Europas Spitze zu bringen und weltweit bekannt zu machen, Branchen-Synergieeffekte zu nutzen, Startups und Firmenzuwanderungen zu fördern und die Vernetzung mit anderen Blockchain-Hubs zu forcieren".

Carsten Ovens, CDU-Politiker im Hamburger Landesparlament, erklärt: "Hamburg soll der Heimathafen für digitale Innovationen werden". Lennart Ante, Blockchain-Experte und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Hamburg, glaubt an das Potenzial der Blockchain-Technologie. Die disruptive Technologie werde in Zukunft, ähnlich wie das Internet, von weiten Teilen der Gesellschaft und Wirtschaft genutzt werden.

Der Blockchain-Campus ist ein wichtiger Schritt für Hamburg. Bisher gilt Berlin als das Zentrum der deutschen Blockchain-Branche. Da die Blockchain-Technologie besonders für Logistikunternehmen einen Mehrwert bietet, ist Hamburg mit seinem Hafen für den Blockchain-Sektor jedoch ebenfalls von Bedeutung.

Quellen:
Blockchance
NDR


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr vom Krypto-Journal und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel