DAX-0,14 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,22 %

Endeavour Silver produziert im Jahr 2018 5,5 Mio. oz Silber und 52.967 oz Gold (9,5 Mio. oz Silberäquivalent)

Nachrichtenquelle: IRW Press
11.01.2019, 07:40  |  718   |   |   

Endeavour Silver produziert im Jahr 2018 5,5 Mio. oz Silber und 52.967 oz Gold (9,5 Mio. oz Silberäquivalent)

 

Vancouver, Kanada 10. Januar 2019 - Endeavour Silver Corp. (TSX: EDR, NYSE: EXK - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298293) berichtet, dass die Gesamtproduktion im Jahr 2018 5,5 Millionen Unzen (oz) Silber und 52.967 oz Gold beinhaltete. Die Silberäquivalentproduktion belief sich bei einem Silber-Gold-Verhältnis von 75:1 auf insgesamt 9,5 Millionen oz. Im vierten Quartal 2018 betrug die Silberproduktion 1.386.505 oz, während sich die Goldproduktion auf 13.117 oz belief. Dies entspricht einer Silberäquivalentproduktion von 2,4 Millionen oz.

 

Endeavour besitzt und betreibt drei Silberminen in Mexiko: die Mine Guanacevi im Bundesstaat Durango sowie die Minen Bolanitos und El Cubo im Bundesstaat Guanajuato. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr eine vierte Mine, die Mine El Compas im mexikanischen Zacatecas, erschlossen und nimmt diese nun in Betrieb. Die Produktion aus den drei Minen fiel 2018 zwar höher aus als 2017, blieb jedoch hinter den Produktionsvorgaben des Unternehmens für 2018 zurück.

 

Die gegenüber 2017 um 7 % bessere Produktionsleistung im Jahr 2018 war auf einen höheren Minendurchsatz, höhere Silber- und Goldgehalte sowie höhere Gewinnungsraten in der Mine El Cubo zurückzuführen. Grund für das Verfehlen des Produktionsziels für 2018 um 7 % waren die geringere Minendurchsatzleistung und die niedrigeren Silbergehalte bei Guanacevi, die geringeren Goldgehalte bei Bolanitos und Verzögerungen bei der Aufnahme der kommerziellen Produktion bei El Compas.

 

Wichtigste Ergebnisse für das 4. Quartal 2018 (gegenüber dem 4. Quartal 2017)

 

-          Silberproduktion um 4 % auf 1.386.505 oz zurückgegangen

-          Goldproduktion um 10 % auf 13.117 oz zurückgegangen

-          Silberäquivalentproduktion von 2,4 Millionen oz (bei einem Silber-Gold-Verhältnis von 75:1)

-          Silberverkauf von insgesamt 1.264.340 Unzen

-          Goldverkauf von insgesamt 11.819 Unzen

-          Barrenbestand von 101.146 oz Silber und 218 oz Gold am Jahresende

-          Konzentratbestand von 96.614 oz Silber und 1.517 oz Gold am Jahresende

 

-          Nick Shakesby wurde zum neuen Vice Preisdent, Operations ernannt

-          Die Bohrungen bei Bolanitos lieferten mehrere hochgradige Abschnitte, darunter 1.415 Gramm Silber pro Tonne (g/t) und 2,25 g/t Gold auf 1,1 Meter (m) (wahre Mächtigkeit) im Erzgang San Miguel

-          Die Bohrungen und unterirdischen Probenahmen bei Parral ergaben mehrere hochgradige Abschnitte, darunter 934 g/t Silber, 0,21 g/t Gold, 3,0 % Blei und 5,9 % Zink auf 4,2 m (wahre Mächtigkeit); außerdem wurden hervorragende metallurgische Gewinnungsraten bei der Flotation und Laugung ermittelt

-          Die Inbetriebnahme von El Compas verzögerte sich aufgrund mehrerer Probleme, einschließlich übermäßigen Tonsteins im Erz, was zu Gewinnungsproblemen in der Anlage führte (metallurgische Untersuchungen im Gange), eines Wasserproblems in der Bergeanlage (behoben) und eines Ausfalls der Kugelmühle Ende Dezember (wird bis Ende Januar behoben), die den Anlagenbetrieb stilllegten; der Minenbetrieb läuft hingegen weiter (Erzvorrat von mittlerweile mehr als 10.000 Tonnen)

 

Wichtigste Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 (gegenüber dem Geschäftsjahr 2017)

-           

Seite 1 von 9


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
12.01.19