DAX+0,26 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-0,19 %

Cryptos with Block66 Die Geisterhand. Stützt sie oder hält sie den Bitcoin bei 3.600 USD?

Gastautor: Oliver Michel
13.01.2019, 00:02  |  1662   |   |   

Wie von Geisterhand geführt bewegte sich der Bitcoin vor dem Dump exakt bei 4.000 USD und danach nun bei 3.600 USD. Was hat sie vor?

12. Januar 2019 - 21:50 Uhr

Wie von Geisterhand geführt bewegte sich der Bitcoin vor dem Dump exakt bei 4.000 USD und danach nun bei 3.600 USD. Was hat sie vor?

Mit 4.000 USD und 3.600 USD sind die Preise des Bitcoins auf der Plattform Bitstamp gemeint. Für die Plattform Bitfinex gelten entsprechend 4.100 USD und 3.700 USD, also immer noch circa 100 USD Differenz.

Ich sitze hier und schmunzle. Es ist fast schon wieder komisch zu beobachten, wie filigran und penibel der Preis des Bitcoins auf Linie gehalten wird. Von wem auch immer. Der rechte 1-Stunden-Chart (Bitstamp auf TradingView) zeigt, wie jede Bewegung, die aus dem schmalen Band heraus geht, sofort wieder eingefangen wird. Das gilt gleichermaßen für hoch und für runter. Und das war vor dem Dump ganz genauso. Echte Maßarbeit möchte man da fast schon sagen. Damit stellt sich die zentrale Frage, die ich in der Überschrift schon aufgeworfen habe. Stützt diese Geisterhand den Bitcoin gegen einen weiteren Fall nach unten oder hält sie den Bitcoin ab von einer neuerlichen Bewegung nach oben. Ich denke, wir werden es schon bald wissen. Schluß mit der Polemik.

Schaut man mal ganz ohne Hintergedanken auf die beiden Charts, dann kann man zwei Dinge festhalten. Erstens. Es bildet sich eine klassische Bear Flag aus. Dump plus Seitwärtsbewegung. Danach müßte es eigentlich (!) weiter abwärts gehen in Richtung 3.200 USD bis 3.300 USD. Zweitens. Man könnte das Ganze auch als Ranging (in der Range) zwischen 3.600 USD und 4.000 USD betrachten, was seit 20tem Dezember letzten Jahres begonnen hat und was man links im 1-Tages-Chart (Bitstamp auf TradingView) gut sehen kann. Danach müßte es in der Range jetzt wieder aufwärtsgehen. Mir wäre die zweite Variante ehrlich gesagt lieber. Letztlich entscheiden aber der Bitcoin bzw. die Macher dahinter.

Es ist also wieder geduldiges Warten angesagt. Im eToro-Konto CryptosWithB66, das diesem Blog als reales und nachvollziehbares Konto zugrunde liegt, habe ich mich entsprechend positioniert. Im letzten Blog teilte ich mit, dass ich kleine Long-Positionen beim Bitcoin-Stand von 3.600 USD in meinen fünf Coins, nämlich Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash und IOTA, nachgelegt habe. Damit ist also jetzt nichts weiter zu tun.

Oliver Michel

 

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Konto mit dem Namen CryptosWithB66 bei eToro.

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • über den News Feed auf der eToro-Plattform
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

 

Risikohinweis Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel