DAX+2,63 % EUR/USD-0,05 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

FTSE 100 Jetzt wird es spannend!

14.01.2019, 08:42  |  402   |   |   

Großbritannien stehen wichtige, womöglich sogar richtungsweisende Tage ins Haus. Am morgigen Dienstag (15.01.) ist das britische Unterhaus aufgefordert, über das zuletzt von der EU und der britischen Regierung ausgehandelte Brexit-Abkommen zu entscheiden. Die britische Premierministerin dürfte mit großer Sorge der Abstimmung entgegensehen. Eine Zustimmung ist ungewisser, denn je. 

Mittlerweile laufen dies- und jenseits des Ärmelkanals die Vorbereitungen, um sich für einen harten Brexit zu wappnen, denn sollte der britischen Regierung die Zustimmung versagt bleiben, sind die weiteren Entwicklungen völlig offen. Harter Brexit, Nachverhandlungen, Neuwahlen, ein zweites Referendum – es liegen einige Optionen für diesen Fall auf dem Tisch… Doch die Zeit drängt, denn eigentlich sollte der 29. März der Tag des Brexits sein. Ob er es auch tatsächlich wird, bleib abzuwarten…. 

Wie auch immer. Auf politischer und wirtschaftlicher Ebene liegen die Nerven unverkennbar blank auf der Insel. Die oftmals gerühmte britische Gelassenheit leidet in diesen Tagen erheblich…   

Der britische Leitindex FTSE 100 konnte indes zuletzt eine Erholung starten. Der nahende Showdown im britischen Parlament scheint (vorerst) ausgeblendet zu sein. Vielmehr lässt sich der Index in diesen Tagen von der um sich greifenden Erholung an den globalen Aktienmärkten mitziehen… 

Ausgehend vom markanten Dezembertief konnte der Index in den letzten Handelstagen deutlich zulegen. Mit aktuell knapp 6.900 Punkten hat er nun aber eine eminent wichtige Widerstandszone erreicht. Der Bereich 6.900 / 7.000 Punkte wird unserer Ansicht nach über die Qualität der Erholung entscheiden. In dieser Zone verlaufen neben wichtigen Horizontalwiderständen auch der mittelfristige Abwärtstrend sowie die 38-Tage-Linie. Ein Ausbruch über die 7.000er Marke hätte zudem psychologische Bedeutung.

Kurzum: Der britische Leitindex steuert auf eine Weichenstellung zu. Den Abstimmungstermin vor Augen läuft der Index die 7.000er Marke an. Ein Ausbruch wäre ein starkes positives Signal, denn die Erholung würde zweifelsohne an Qualität gewinnen. In diesem Fall wäre eine Fortsetzung der Bewegung bis in den Bereich von 7.200 Punkten möglich. Scheitert der Index jedoch mit dem Unterfangen, sich oberhalb von 7.000 Punkten zu etablieren, ist auch ein erneuter Test des Dezember-Tiefs nicht auszuschließen.
 

Einfach das passende Produkt finden. Bei einem Zeitraum von 90 Tagen und gegebener Kurserwartung ermittelt der Profit-Maximizer von Smart-Trade folgende Produkte für FTSE 100.

EMI
WKN
Fälligkeit
Basispreis
Kurserwartung
erw. Perf.
SocGen
21.06.2019
7,200.00
5.00 %
74.26 %
SocGen
21.06.2019
6,600.00
2.00 %
16.96 %
GS
20.12.2019
7,450.00
-2.00 %
1.94 %
GS
17.05.2019
7,150.00
-5.00 %
37.14 %

Legen Sie selbst den Zeitraum und die Kurserwartung im Profit-Maximizer fest.


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Index- und Devisentrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
FTSE 100


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer