DAX+0,28 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-0,24 %

Netflix Bullen stehen bereit!

14.01.2019, 19:23  |  735   |   |   

Wenige Tage vor den nächsten Quartalszahlen bei Netflix notiert das Wertpapier im Bereich von 335,00 US-Dollar und somit an seiner oberen Abwärtstrendkanalbegrenzung. Sei den Dezembertiefs bei 231,23 US-Dollar konnte Netflix nach den vorausgegangenen Kursverlusten in der Spitze um gut 47 Prozent zulegen und überwand dabei dynamisch die gleitenden Durchschnitte EMA 50/200 auf Tagesbasis. Diese relative Stärke endete am Freitag letzter Woche, erst müsste der anhaltende Abwärtstrendkanal bestehend seit Anfang Juli überwunden werden, damit weitere Kursgewinne folgen können. Zur Hilfe könnten der Aktie die bevorstehenden Quartalszahlen am Donnerstag kommen, bei einer Enttäuschung der Marktteilnehmer jedoch das Wertpapier auch merklich zurückwerfen. Die aktuelle charttechnische Ausgangslage spricht jedoch für einen baldigen Ausbruch auf der Oberseite.

Quartalszahlen im Fokus

Sollte sich das Wertpapier von Netflix über das Niveau von grob 345,00 US-Dollar und somit die obere Trendkanalbegrenzung hinwegsetzen, bestünde anschließend direktes Aufwärtspotenzial in den Bereich zwischen 380,00 und 386,79 US-Dollar. Übergeordnet ließe sich bei anhaltender Kursstärke und einem nachhaltigen Ausbruch sogar Kurspotenzial zurück an die Jahreshochs aus 2018 bei 423,20 US-Dollar ableiten. Für diesen Fall können interessierte Anleger beispielsweise auf das bis Mitte März laufende Turbo Long Zertifikat (WKN: CP46EA) zurückgreifen und bei Abarbeitung des ersten Kurszielbereichs bereits eine Rendite von 135 Prozent erwirtschaften.

Auf der Unterseite wurde der gleitende Durchschnitt EMA 200 (rote Linie) in der abgelaufenen Woche mit einem Rücksetzer zurück auf dieses Niveau als Unterstützung bestätigt. Ein Kursrückfall unter 310,00 US-Dollar birgt hingegen die Gefahr weiterer Rücksetzer auf das darunter gelegene Unterstützungsniveau von 293,45 US-Dollar. Dies würde jedoch einen nachhaltigen Ausbruch aus dem aktuellen Abwärtstrend signifikant verzögern.

Netflix (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 340,00 // 345,00 // 351,00 // 355,80 // 362,20 // 373,82 US-Dollar
Unterstützungen: 328,52 // 320,00 // 311,48 // 308,01 // 300,00 // 293,43 US-Dollar

Strategie: Long-Einstieg ab 345 USD

Gesetz dem Fall, Netflix schafft es über das Niveau von 345,00 US-Dollar hinaus, sollte direktes Aufwärtspotenzial in den Bereich zwischen 380,00 und 386,79 US-Dollar freigesetzt werden. Über das vorgestellte Turbo Long Zertifikat (WKN: CP46EA) ließe sich bei dieser Long-Idee bereits eine Rendite von 135 Prozent erwirtschaften, bei einem Anstieg an die Jahreshochs aus 2018 noch sehr viel mehr. Eine Verlustbegrenzung sollte jedoch nicht fehlen, ist aber vorsichtshalber noch unterhalb von 320,00 US-Dollar anzusiedeln. Der Anlagehorizont wird auf mehrere Wochen angesetzt.

Strategie für steigende Kurse
WKN: CP46EA Typ: Closed End Turbo Long
akt. Kurs: 0,23 - 0,27 Euro Emittent: Citi
Basispreis: 310,00 US-Dollar Basiswert: Netflix
KO-Schwelle: 310,00 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 333,03 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 386,79 US-Dollar
Hebel: 10,76 Kurschance: + 135 Prozent
Börse Fankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2

Diskussion: Netflix - Internet-DVD-Verleiher
Wertpapier
Netflix


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel