DAX-0,14 % EUR/USD+0,09 % Gold-0,38 % Öl (Brent)-1,48 %

Rückblick Dezember 2018: „5,3 Billionen US-Dollar bei globalen Aktien vernichtet“

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
16.01.2019, 10:43  |  1993   |   |   
Der Dezember 2018 war ein Monat der Superlative – allerdings nicht im positiven Sinne. Vielmehr avancierte er an den Aktienmärkten zum schwärzesten Jahresschlussmonat seit vielen Jahren. Ein Rückblick.Der deutsche Aktienindex Dax verzeichnete den schwächsten Dezember seit dem Jahr 2002, das amerikanische Börsenbarometer S&P 500 sogar den Dezember mit dem größten Minus seit der Großen Depression im Jahr 1931. Der NASDAQ erlebt den schlimmsten Dezember seiner Geschichte. Insgesamt wurden somit im Jahr 2018 bei globalen Aktien (MSCI All Country World Index) 5,3 Billionen US-Dollar an Marktkapitalisierung vernichtet. Zum Vergleich: Das deutsche Bruttoinlandsprodukt betrug in 2018 umgerechnet rund 3,75 Billionen US-Dollar.
Aus Sorge vor weiteren Kursverlusten zogen...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarAktienBörseKursverlusteAktienindex


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel