DAX+0,10 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,14 % Öl (Brent)-0,20 %

Trend aus Amerika Marketing-Sparring immer wichtiger - "Brain-Fights" auf Augenhöhe sind gut für Umsatz und Unternehmen

Nachrichtenquelle: Pressetext (PM)
22.01.2019, 10:15  |  458   |   |   

Wien (pts010/22.01.2019/10:15) - Der Werbetherapeut informiert: Neue Ideen braucht das Land! Wo Business-Sparringspartner bisher hauptsächlich für das rein psychologische Wohlergehen von Führungskräften, Chefs und Managern zuständig waren, geht es heute immer öfter in eine sehr bestimmte Richtung: neue Denkansätze finden im Marketing. Dabei hilft ein Marketing-Sparring durch aktive Gesprächsführung mit einem Experten auf Augenhöhe. "Zuhören, analysieren und auch unbequeme Fragen stellen, um gemeinsam auf neue ungewöhnliche Marketingideen, Werbeaktionen oder Verkaufspromotions zu kommen. Dabei gänzlich unabhängig vom jeweiligen Werbebudget bleiben. Das ist meine Aufgabe als Personal Fitness Coach im Kommunikationsbereich", so Werbefachmann, Autor und Guerilla-Marketing-Sparringspartner Alois Gmeiner https://www.werbetherapeut.com/angebote-werbetherapeut/marketing-sparringspartner

Werbeagenturen, Berater und Unternehmensberater sind Experten auf Ihrem Gebiet. Das Problem: Wenn Sie Unternehmensleiter oder Manager beraten, haben sie immer auch den eigenen Umsatz im Hinterkopf. Legitim, aber für das Unternehmen oftmals kontraproduktiv und teuer. Marketing-Sparringspartner geben hingegen auch Tipps, die in der Umsetzung günstig oder sogar kostenlos sind, aber im Effekt viel bringen - egal, ob Bekanntheit, Image oder konkreten Mehrumsatz. Weil sie eben nicht abhängig von den danach folgenden Medienbuchungen oder Umsetzungen sind.

Nach einer Stunde Sparring war klar, warum es zum Umsatzeinbruch kam

Eines ist klar: Wer nur mit "abhängigen" Mitarbeitern und freiberuflichen Experten spricht, wird nie die ganze Wahrheit erfahren. Ganz einfach, weil jede Person zuallererst immer an sein eigenes Auskommen denkt. Wer also lange Meetings in Anwesenheit der Abteilungsleiter abhält, um die Frage zu klären, warum es im Sommer ganz plötzlich zu exorbitanten Umsatzrückgängen gekommen ist, der wird sich ansehen können, wie Menschsein funktioniert. Jede Abteilung wird die Schuld weit von sich weisen. Am Ende ist man so klug wie zuvor.

Werbetherapeut Alois Gmeiner: "So passiert bei einem Unternehmen in der Schweiz. Im Sommer gab es ganz plötzlich einen enormen Umsatzeinbruch. Niemand wusste, woran es lag. Nach 30 Minuten Sparring mit dem Unternehmer war klar: Eine kleine, aber relevante Umstellung in der Homepage-Programmierung war die Ursache. Die IT-Abteilung war aber dauernd der Meinung: An uns liegt es sicher nicht. Klar, die Jungs wollten ihren Job behalten. Anderes Beispiel: Wenn beim Gespräch mit der Werbeagentur das Thema auf Facebook kommt und die Agentur meint, Facebook sei doch nicht relevant, dann sollte man hinterfragen, ob denn die Agentur einfach nur keine Erfahrung mit Facebook hat und deshalb davon abrät oder zu viel Aufwand und zu geringes Honorarvolumen. Wir Menschen können einfach nicht aus unserer Haut. Das Hemd ist uns näher als der Rock. Diesen bombenfesten Panzer versucht man im persönlichen Sparring zu sprengen, um gänzlich neue Sichtweisen zu erhalten."

Marketing-Sparrings für Unternehmer: persönlich oder über Skype

Ein gutes Gespräch auf Augenhöhe ist wichtig, um auf neue Sichtweisen zu kommen und blinde Flecken in der eigenen Betrachtung auszuschließen. Gerade Unternehmer, Manager und Marketingverantwortliche benötigen diesen Input von außen. "Ich komme direkt in den Betrieb, man trifft sich auf neutralem Boden, in inspirierender Umgebung, oder kommuniziert über Skype. Egal wie: Diese meist monatlichen Meetings sind höchst effizient und verändern nicht nur die teilweise eingefahrene Sichtweise, sondern regen vor allem auch zum konkreten Tun und zum sofortigen Umsetzen an. Und genau das soll ein guter Guerilla-Marketing-Sparringspartner bewirken."

Infos über Sparrings in den Bereichen Start-Up, Marketing, Guerilla-Marketing, Low-Budget-Werbung, PR unter: https://www.werbetherapeut.com/angebote-werbetherapeut/marketing-sparringspartner

Gratis-Werbecheck: https://www.werbetherapeut.com/gratis-werbecheck

Kontakt:
Alois Gmeiner - Der Werbetherapeut
Tel.: + 43 1 33 20 234
E-Mail: werbetherapeut@chello.at

(Ende)

Aussender: Der Werbetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 1 33 20 234
E-Mail: werbetherapeut@chello.at
Website: www.werbetherapeut.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190122010 ]



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel