DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %
Interviews: Stefan Riße (ACATIS): Aktien sind und bleiben alternativlos
Foto: www.assetstandard.de

Interviews Stefan Riße (ACATIS): Aktien sind und bleiben alternativlos

Nachrichtenquelle: Asset Standard
22.01.2019, 11:05  |  855   |   |   

Es sind nicht Handelskrieg, Shutdown oder Brexit, die auf die Aktien-Kurse drücken - Warum sich der Markt bewegt, wie er sich bewegt.

Es sind gar nicht Handelskrieg, Shutdown oder Brexit, was auf die Aktien-Kurse drückt. Einzig und allein die US Notenbank Fed ist Schuld, weil sie dem Markt derzeit. Liquidität entzieht. Doch hier ist bereits ein Umdenken erkennbar, sagt Kapitalmarktstratege Stefan Riße von Acatis.

Sehen Sie hier das Interview „Aktien sind und bleiben alternativlos“ mit Stefan Riße (ACATIS) durchgeführt von Börse Stuttgart TV.

Anzeige

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel