checkAd

Dr. Martin Hellweger im Gespräch: Immobilieninvestment in Italien – Rentable Kapitalanlage oder Risiko?

Martin Hellweger berichtet über die Rentabilität von Immobilieninvestments in Italien


Dr. Martin Hellweger ist der CEO der Unternehmensgruppe Kronberg International. Bildquelle: Dr. Martin Hellweger

Die Vorteile des Immobilieninvestments in Italien

Italien ist ein begehrtes Urlaubsziel und genießt gerade unter deutschen Touristen und Urlaubern eine hohe Popularität. Laut Angaben der europäischen Statistikbehörde Eurostat ist Italien nach Spanien und Großbritannien das drittbeliebteste Urlaubziel in Europa. Die politisch brisante Lage in der Türkei und den meisten Ländern an der nordafrikanischen Mittelmeerküste tragen ebenfalls dazu bei, dass sich die Menschen für Italien als Urlaubsziel entscheiden, auch wenn  Urlaub an der Adria , Sizilien und an der Costa Smeralda im Schnitt etwas teurer ist.

Zur weiteren Attraktivitätssteigerung Italiens tragen die im internationalen Vergleich relativ günstigen Immobilien- und Grundstückspreise bei. So sind seit der Finanzkrise im Jahr 2008 die Immobilienpreise um rund 23 Prozent gefallen. Diesen Umstand machen sich nicht nur Privatpersonen zunutze. Auch größere Investorengruppen haben die sich bietenden Möglichkeiten erkannt.

So hat die Unternehmensgruppe Kronberg International unter Ihrem CEO  Dr. Martin Hellweger in den vergangenen Jahren in das Projekt „Stella del Mar“ in Jesolo investiert, das Projekt, welches über den Kauf eines Non Performing Loan aquiriert wurde, umfasst die Entwicklung und den Bau einer luxuriösen Apartmentanlage an der Strandpromenade von Jesolo, einem beliebten Tourismusort  bei Venedig. Der Entwurf  der 70 Millionen Euro Anlage stammt vom Stararchitekt Richard Meyer aus New York. Dank der Einzigartigkeit des Projekts und einer professionellen Verkaufsstruktur konnte der gebürtige Südtiroler Dr. Hellweger binnen kürzester Zeit einen Verkaufsstand von 50 Prozent der im Bau befindlichen 100 Luxusappartements  erzielen. Mit den Arbeiten bei  „Stella del Mar“  wurdeim Frühjahr 2018 begonnen. Übergabe wird Ende 2019 sein. Aufgrund der labilen politischen und wirtschaftlichen Lage Italiens hat Kronberg International die günstigen Rahmenbedingungen genutzt und die Projektanteile hochprofitabel weiter veräußert.

Seite 1 von 2


0 Kommentare
Gastautor: Rainer Brosy
 |  3152   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Dr. Martin Hellweger im Gespräch: Immobilieninvestment in Italien – Rentable Kapitalanlage oder Risiko? Italien ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen und erfreut sich aufgrund seiner Kultur und Geschichte weltweiter Beliebtheit. Doch aufgrund der politischen Lage des Landes und der stagnierenden Wirtschaft stellt sich die Frage, ob Immobilieninvestments in Italien eine rentable Kapitalanlage oder doch eher eine Risikoinvestition sind. Dazu haben wir mit Dr. Martin Hellweger, Eigentümer und CEO der Kronberg Gruppe gesprochen.