DAX+0,24 % EUR/USD-0,14 % Gold-0,34 % Öl (Brent)-0,39 %

DAX DAX: Erst um10.870 wird sich einiges entscheiden + +

Gastautor: Samir Boyardan
23.01.2019, 19:30  |  921   |   |   

Der erwartete technische Rücklauf um 11.300 Punkte im DAX wurde in den letzten Tagen fast vollständig seit unserer letzten Analyse zwischenzeitlich...

Der erwartete technische Rücklauf um 11.300 Punkte im DAX wurde in den letzten Tagen fast vollständig seit unserer letzten Analyse zwischenzeitlich soweit abgearbeitet.

Das exakte Hoch lag bisher um 11.250 Punkte im DAX. Die alles entscheidende Frage die nun zu klären wäre, sehen wir noch die 11.300 Punkte im DAX oder wird von hier aus die intakte Korrektur wieder aufgenommen und weiterfortgesetzt?

Ich persönlich gehe davon aus, dass die technische Gegenbewegung um 11.250 Punkte soweit abgearbeitet ist und die untere Zielmarke um 10.870 als nächstes Ziel im DAX angesteuert wird.

Betrachtet man den aktuellen Chart, ist sehr gut zu erkennen, dass diese Preiszone um 10.850 eine sehr große Rolle und Aufmerksamkeit für einige Marktteilnehmer in jüngster Vergangenheit gespielt hatte.

Exakt um diesen Zielbereich dürfte es möglicherweise zu größeren Entscheidungen kommen. Sollten wir diese Marke nach unten verlassen gehe stark davon aus, dass wir noch ein zweites Standbein um 10.500 Punkte im Chart verzeichnen dürften.

Hält allerdings der Unterstützungsbereich mit aggressivem Kaufverhalten um 10.850 Punkte, dürfte der DAX ein neues Jahreshoch um 11.400 ansteuern. Auch verweisen zusätzlich einige Oszillatoren bedingt durch den letzten starken Anstieg daraufhin, dass die Märkte sehr stark überkauft sind.

Mit nur einem Klick bleiben Sie immer informiert! Abonnieren Sie jetzt meine Analysen und verpassen Sie keine Marktkommentare mehr.

Mehr zum Thema Gold-Handel finden Sie in unseren kostenfreien Webinaren: Melden Sie sich einfach an!

Mit XM handeln Sie 7 Anlageklassen - 16 Handelsplattformen - Über 1000 Finanzinstrumente.

Handel Sie jetzt CFDs mit XM zu günstigen Konditionen! Testen Sie uns unverbindlich! Wir freuen uns auf Sie!  

Mit den besten Grüßen
Samir Boyardan
Analyst und Marktexperte beim Brokerhaus XM
www.xm.com

Risikowarnung: Der Handel mit CFDs, birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Diese Produkte sind nicht für alle Investoren geeignet. Stellen Sie deshalb sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken kennen und vollständig verstanden haben. Falls es erforderlich sein sollte, lassen Sie sich bitte von unabhängiger Seite beraten.

Wertpapier
Gold


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer