DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

Trendumkehr? PayPal-Chef sieht Kryptowährungen als Steigleiter für Blockchain

24.01.2019, 10:06  |  1593   |   |   

PayPal-CEO Dan Schulman äußerte Skepsis gegenüber der Akzeptanz von Bitcoin durch große Einzelhändler und konstatiert, dass es nur sehr wenige Händler gäbe, die derzeit Kryptowährungen akzeptieren.

"Wir sehen nicht, dass viele Einzelhändler überhaupt eine der Kryptowährungen akzeptieren", sagte Schulman im "CNBC"-Interview. Immerhin sind derzeit mehr als 2.100 Kryptowährungen, die bei Coinmarketcap gelistet sind. Schulman fügte jedoch hinzu: "Aber ich denke, die zugrunde liegende Technologie ist interessant". Für ihn sieht es im wesentlichen so aus, dass derzeit die Hauptaufgabe der Kryptowährungen darin besteht, die Blockchain-Technologie zu präsentieren.

"Die Volatilität von [Bitcoin] macht ihn eigentlich ungeeignet, eine echte Währung zu sein, die Einzelhändler akzeptieren können", sagte Schulman im Januar 2018. Chris Brendler, der Direktor für Aktienresearch der Buckingham Research Group, stimmt Schulman zu. Er sagt, dass Kryptowährungen weder für Händler noch für Verbraucher optimal sind. "Es ist einfach kein effizienter Weg, um Wert zu übertragen", sagte Brendler. Udn weiter: "Es ist kein verbraucherfreundlicher Prozess, und es ist kein handelsüblicher Prozess".

Derzeit testet PayPal bei seinen Mitarbeitern die Blockchain-Technologie im Rahmen eines so genannten "Blockchain-basierten Anreiz-System", wo Mitarbeiter für neue Ideen Token gutgeschrieben bekommen sollen. Es handelt sich ausschließlich um ein internes System. Auch andere US-Unternehmen haben ähnliche Anreiz-Programme gestartet. Die spanische Bank BBVA setzt auch auf eine Token-Motivation.

PayPal forscht seit zwei Jahren an der Blockchain-Technologie. Es wurde immer wieder darüber spekuliert, ob der Finanzdienstleister auch Zahlungen in Kryptowährung anbieten wird. Dies scheint jedoch in weiter Ferne gerückt zu sein.

Quellen:

CCN

Cointelegraph

 

 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr vom Krypto-Journal und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
BTC zu USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel