DAX+1,89 % EUR/USD+0,07 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %
Cannabis Report: Statistics Canada legt erste Zahlen vor
Foto: Tyson Anderson - 123rf Stockfoto

Cannabis Report Statistics Canada legt erste Zahlen vor

Anzeige
Nachrichtenquelle: Shareribs
24.01.2019, 18:01  |  3147   |   
Ottawa 24.01.2019 - Rund drei Monate nach der Legalisierung von Cannabis liegen die ersten Zahlen für den Cannabisabsatz in Kanada vor. Die Statistiker sehen erheblichen Potential.

Statistics Canada hat am Mittwoch die Zahlen zu den Cannabisverkäufen im November vorgelegt. Nach der Legalisierung am 17. Oktober war dies der erste vollständige Monat nach der Legalisierung. Die Statistiker teilten mit, dass der Cannabisabsatz im November 2018 bei 54 Mio. CAD gelegen habe. Künftig sollen monatlich Zahlen für den Absatz vorgelegt werden.

Nachdem man für die ersten beiden Wochen nach der Legalisierung einen Absatz von 43 Mio. CAD meldete, erscheinen die nun gemeldeten 54 Mio. CAD vergleichsweise bescheiden. Statistics Canada teilte mit, dass die Absatzzahlen schwanken werden, da sich der Markt weiter entwickelt und neue Verkaufsstellen eröffnen.

Darüber hinaus sind unter anderem in der Provinz Ontario bislang nur Onlinekäufe möglich, hier wird erst im April eine Verbesserung erwartet. Dann sollen 25 Verkaufsstellen eröffnen. Weiterhin, so Statistics Canada, habe das beschränkte Angebot in einigen Provinzen, sowie die Knappheit beeinträchtigt.

In Ontario wurden im November lediglich 10,1 Mio. CAD umgesetzt, nach 11,7 Mio. CAD im Oktober. Auch in British Columbia war ein Rückgang zu verzeichnen. In Alberta, wo bereits 17 Lizenzen für den Cannabisverkauf vergeben wurden, lag der Absatz im November bei 12,1 Mio. CAD, nach 7,3 Mio. CAD im Oktober.

Mehr zum Thema
KanadaCannabisCAD


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel