DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %

goldinvest.de Khiron - Per Übernahme in die Cannabis-Märkte Uruguays und Brasiliens

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
25.01.2019, 17:00  |  1115   |   

Ein überraschender Coup! Wie soeben bekannt wurde, wird die auf Latein- und Südamerika ausgerichtete Cannabis-Gesellschaft Khiron Life Sciences (TSX-V KHRN / WKN A2JMZC) 100% an NettaGrowth International übernehmen – und erhält damit zum Cannabis-Markt Uruguays und gleichzeitig Brasiliens!

NettaGro nämlich wird zum Zeitpunkt der Übernahme alle Aktien der Dormul S.A. halten, die die erste Lizenz zur Produktion medizinischen Marihuanas (mit THC) für Uruguay erhalten hat! Damit kann Khiron seine Anbaukapazitäten erheblich und in eine weitere Region ausweiten. Denn über den Mercosur Regional Free Trade Bloc (Mercosur) wird man auch Zugang zu einem Exportmarkt mit einer Bevölkerung von rund 75 Millionen in Südbrasilien erhalten.

Uruguay war das erste Land, das den Cannabis-Konsum legalisierte und Dormul hat sich eine Lizenz für Anbau und Kommerzialisierung gesichert, die eine Anbaukapazität von bis zu 120 Tonnen und 170.000 Pflanzen umfasst. Darüber hinaus hat Dormul bereits einen Antrag auf die Extraktion gestellt und es wird davon ausgegangen, dass Dormul bei Erhalt der Lizenz zum ersten Unternehmen Uruguays wird, das die Genehmigung zur Herstellung von auf medizinischem Cannabis basierenden CBD-Ölen sowohl für den einheimischen Markt als auch für den Export erhält!

Südamerika, inklusive Uruguay, hat rund 417 Mio. Einwohner, von denen rund 350 Mio. in Ländern leben, in den kürzlich Gesetze erlassen wurden oder in Kürze erlassen werden, die eine Nutzung von Cannabis und/oder CBD-Ölen für medizinische Zwecke erlauben. Insbesondere Brasilien, so Khiron heute, steht kurz davor, zum größten Cannabis-Markt Lateinamerikas zu werden. Das Land hat eine Gesamtbevölkerung von allein 208 Millionen!

Wir betrachten den heutigen Deal, den Khiron durch die Ausgabe von 8.498.821 Aktien zu angenommenen 1,61 CAD pro Aktie bezahlt, als weiteren wichtigen Schritt, auf dem Weg zum erklärten Ziel des Unternehmens, zum dominierenden Anbieter von Medizinalcannabis Lateinamerikas zu werden. Insbesondere gefällt uns, dass Khiron bei seinen Expansionsbestrebungen immer auf Partner setzt, die zu den First Movern in ihrem Markt gehören.

Und offensichtlich sind wir nicht allein in der positiven Einschätzung dieses Deals, denn der bekannte kanadische Unternehmer Joseph Mimran wird mit Abschluss der Transaktion – bislang handelt es sich um eine verbindliche Absichtserklärung – dem Khiron-Board beitreten und das Unternehmen in Bezug auf Verbrauchsgüter und die Entwicklung des Privatkundenmarktes in Lateinamerika strategisch beraten. Herr Mimran ist Mitbegründer und Chairman von Gibraltar and Company und ein international anerkannter Marken- und Einzelhandelskonzeptvisionär bekannt für Marken wie Joe Fresh und Club Monaco.

Das Board wird nach Abschluss der Dolmur-Transaktion zudem, vorbehaltlich aller nötigen Genehmigungen, durch den Investor Michael Beck verstärkt, der über große Erfahrung im Bereich Venture Capital verfügt.

Die Khiron-Aktie steigt aktuell am kanadischen Heimatmarkt um 5,7% auf 1,67 CAD.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Khiron Life Sciences halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Khiron Life Sciences) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Khiron Life Sciences profitieren. GOLDINVEST Consulting wird von dieser dritten Partei für die Erstellung von Artikeln zu Khiron Life Sciences entgeltlich entlohnt, was einen weiteren Interessenkonflikt darstellt.



Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
22.03.19