DAX-0,08 % EUR/USD+0,14 % Gold+0,64 % Öl (Brent)-0,29 %

GOLDINVEST-VIDEO Advantage Lithium ist ganz vorne dabei

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
28.01.2019, 12:16  |  906   |   

Trotz einer wahren Flut von Ankündigungen von Automobilherstellern und Batterieproduzenten, Milliarden über Milliarden in den Ausbau ihrer Produktionskapazitäten investieren zu wollen, war vor allem die zweite Jahreshälfte 2018 für Produzenten und Projektentwickler des Lithiumsektors schwierig. Zuletzt hat aber der deutsche Autobauer VW (WKN 766403) sogar angekündigt, eventuell direkt in die Produzenten von Batteriemetallen wie Lithium oder Kobalt investieren zu wollen, um die Versorgungssicherheit für die Rohstoffe der E-Mobilität sicherzustellen.

David Sidoo, CEO des Lithiumprojektentwicklers Advantage Lithium (TSX-V AAL / WKN A2AQ6C) zeigt sich im Gespräch mit GOLDINVEST.de denn auch überzeugt, dass die Schwächephase des Lithiumsektors eben das ist – nur eine Phase im übergeordneten Marktzyklus.

Advantage entwickelt – im Joint Venture mit dem Produzenten Orocobre (WKN A0M61S) – das Lithiumsoleprojekt Cauchari und ist damit dem größten Teil der Konkurrenz im argentinischen Teil des sogenannten Lithiumdreiecks (Argentinien, Chile, Bolivien) laut Herrn Sidoo deutlich voraus. Noch dieses Jahr will das Unternehmen eine endgültige, bankfähige Machbarkeitsstudie vorlegen, die auch dem letzten Zweifler zeigen soll, dass es sich bei Cauchari um ein herausragendes, wirtschaftliches Projekt handelt. Und auch in näherer Zukunft stehen laut dem Advantage-CEO bedeutende Neuigkeiten an.

Wer am Thema Lithium allgemein oder speziell an Advantage Lithium interessiert ist, sollte sich dieses Update nicht entgehen lassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Advantage Lithium steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal die dritte Partei die GOLDINVEST Consulting für die Berichterstattung zu Advantage Lithium entgeltlich entlohnt. Diese Dritte Partei kann Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Advantage Lithium profitieren oder den Kurs beeinflussen. Dies ist/wäre ebenfalls ein eindeutiger Interessenkonflikt.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel