DAX+0,24 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,23 % Öl (Brent)+0,07 %
Quartalszahlen treiben die Trader zu Höchstleistungen
Foto: M. B. M. - unsplash

Quartalszahlen treiben die Trader zu Höchstleistungen

Nachrichtenquelle: wikifolio
05.02.2019, 18:58  |  928   |   |   

Die Bilanzsaison in den USA läuft auf Hochtouren. Für Christian Nüchter („Dapang“) bedeutet das überdurchschnittlich viel Arbeit. Der Trader investiert nämlich ganz gezielt in Unternehmen, die bei Ihrem letzten Quartalsergebnis besonders überrascht haben. Während er in „normalen“ Börsenphasen zur Umsetzung seines Regelwerks relativ wenig Zeit aufwenden muss, braucht er momentan wegen der vielen Unternehmensberichte täglich etwa zwei Stunden für seine Analysen.

Erst Short, dann Flat und jetzt wieder Long

Der zusätzliche Aufwand scheint sich aber zu lohnen. Gleich acht neue Aktien bereichern seit Mittwoch sein wikifolio „Earnings Per Share Surprise Trader”. Das ist dadurch nun wieder voll auf der „Long-Seite“ investiert. Zuvor hatte der Trader von Mitte Oktober an für drei Monate ausschließlich Short-Produkte auf den DAX oder 100 Prozent Cash gehalten. Dank dieser Sicherungsmaßnahmen notiert das 2012 eröffnete wikifolio bei einer Performance von 195 Prozent und einem Maximalverlust von nur 23 Prozent knapp unter dem Allzeithoch.


Bei seiner Strategie spekuliert der Trader darauf, dass die zukünftigen Gewinnerwartungen der Analysten im Anschluss an gute Quartalsergebnisse weiter steigen und viele Marktteilnehmer die Aktie dadurch als günstig einschätzen und ebenfalls kaufen. Zudem rechnet er nach einer positiven Überraschung mit weiteren positiven Nachrichten der Unternehmen. Das gilt seit kurzem auch für die Apple-Aktie, die im Anschluss an die Zahlenvorlage Ende Januar mit rund 5 Prozent Gewichtung in das Musterdepot des studierten Informatikers aufgenommen wurde.

Nicht gut, aber besser als befürchtet

Der iPhone-Hersteller hatte im Weihnachtsquartal für seine Verhältnisse zwar relativ schwach abgeschnitten und zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte in diesem Zeitraum sinkende Umsätze verbucht. Darauf hatte der Konzern die Marktteilnehmer aber schon Anfang des Jahres hingewiesen. Die endgültigen Zahlen lagen dann leicht über der angepassten Prognose, womit der „Tatbestand“ einer positiven Überraschung tatsächlich gegeben war. Trotz eines verhaltenen Ausblicks konnte die Aktie den jüngsten Aufwärtstrend daher fortsetzen. Nach dem Tief Anfang Januar gelang bis heute ein Kursplus von mehr als 20 Prozent.

Echte Fans bleiben optimistisch

Davon hat auch Christian Thiel („sparstrumpf“) profitiert, in dessen wikifolio „Global Champions” die Apple-Aktie seit fast zwei Jahren ununterbrochen vertreten ist. Obwohl die Position in den vergangenen Wochen sukzessiv reduziert wurde, ist sie mit einem Depotanteil von 10 Prozent immer noch das Schwergewicht in seinem Portfolio. Schon kurz vor der Zahlenveröffentlichung warf der Trader einen sehr interessanten Blick auf die Historie der Aktie, gerade im Zusammenhang mit Quartalszahlen. Sein Fazit dazu lautet: „Apple notiert derzeit bei einem KGV von 12 (forward). Es dürfte keinen wundern, dass ich Apple derzeit für eine der günstigsten und solidesten Aktien im Markt halte. Apple`s Wachstumsaussichten sind weiterhin sehr gut. Die Umsätze werden in meinen Augen wieder steigen. Die Gewinne ebenfalls. Apple bleibt deshalb eine der größten Positionen in meinem Depot und auch im wikifolio“.

Alle wikifolios mit Apple (ISIN: US0378331005) im Depot

Die 10 Aktien mit den meisten Trades (29.01.2019 - 04.02.2019)

# Name ISIN Handelsvolumen Alle Trades Käufe
in %
1 Wirecard DE0007472060 6481552,333 3972 67%
2 Amazon US0231351067 497128,6372 411 65%
3 Deutsche Bank DE0005140008 533189,8128 407 67%
4 Apple US0378331005 199325,5674 383 64%
5 COVESTRO AG  O.N. DE0006062144 1417625,805 329 54%
6 FINTECH GROUP AG DE000FTG1111 744771,8966 314 32%
7 Facebook US30303M1027 100099,5274 276 58%
8 AUMANN AG  INH O.N. DE000A2DAM03 689929,7938 260 30%
9 ADVANCED MIC.DEV. DL-,01 US0079031078 224526,53 228 42%
10 NVIDIA CORP. DL-,001 US67066G1040 400056,1805 220 61%
Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer