DAX-0,42 % EUR/USD0,00 % Gold-0,11 % Öl (Brent)0,00 %

HAUCK & AUFHÄUSER belässt AMS auf 'Hold'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
06.02.2019, 12:49  |  146   |   |   
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für AMS nach Zahlen zum vierten Quartal von 19,00 auf 20,50 Franken angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der österreichische Halbleiterhersteller habe die Erwartungen erfüllt, allerdings leide das Unternehmen auf kurze Sicht immer noch unter Gegenwind, schrieb Analyst Robin Brass in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das etwas höhere Kursziel basiere auf seiner Prognose für die Free-Cashflow-Rendite in diesem Jahr./la/bgf

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.02.2019 / 06:58 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.02.2019 / 08:21 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Diskussion: ams AG (Austria Microsystems)
Wertpapier
ams


0 Kommentare
Analysierendes Institut: HAUCK & AUFHÄUSER
Analyst: Robin Brass
Analysiertes Unternehmen: AMS
Aktieneinstufung neu: neutral
Aktieneinstufung alt: neutral
Kursziel neu: 20,50
Kursziel alt: 19,00
Währung: CHF
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
19.03.19