DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %

Jugendreisen auf der ITB Berlin Die Welt entdecken, Sprachen lernen, neue Freunde finden - Seite 2

Nachrichtenagentur: news aktuell
06.02.2019, 16:20  |  811   |   |   

Joseph Wang, Chief Commercial Officer, TravelDaily China diskutieren
Guoxiang Wu, SVP, International & Corporate Relations, China Southern
Airlines, Changle Yang, COO, TUJIA Roland Elter, Chief Commercial
Officer, Maritim Hotels, Glen Fu, Co-founder & CEO, 54traveler und
David Chapman, Director General of the World Youth, Student and
Education Travel Confederation. Erörtert wird zum Beispiel, wie sich
das Reiseverhalten chinesischer Millennials mit der technologischen
Entwicklung in Bezug auf Inspiration, Planung und Buchung verändert
hat, wie neue Medienplattformen wie WeChat, User-generated content
(UGC) und Live-Video-Streaming das Reiseverhalten junger Chinesen
beeinflussen und wie Reiseveranstalter diesen wechselnden
Anforderungen in Bezug auf Produktentwicklung und Markenkommunikation
gerecht werden.

Workshops treffen den Nerv der Generation Reiselust

In zahlreichen Workshops beleuchten World Youth Student and
Educational (WYSE) Travel Confederation und mitausstellende Experten
den Status Quo von Jugendreisen. David Chapman, Director General,
WYSE Travel Confederation, kommentiert: "In der Youth Travel Halle
der ITB Berlin werden die coolsten Erlebnisse und wichtigsten
Reisetrends des Jugendmarktes gezeigt. Dazu geben die Workshops der
WYSE Travel Confederation wegweisende Impulse für frische Ideen - von
ultramodernen Herbergskonzepten über jugendgerechte Wellnesstouren
bis hin zum Programmieren des Bootcamps für aufstrebende digitale
Nomaden. Denn: Wer im Reisegeschäft Erfolg haben will, muss
verstehen, was junge Reisende wollen."

Fair travel for YOUth am Publikumswochenende

Ebenso wie Abenteuerurlaub spielen nachhaltige Reisen für die
junge Generation eine immer größere Rolle. Das Wochenende im YIG
steht ganz im Zeichen nachhaltiger Kinder- und Jugendreisen.
Studierende der Hochschule Bremen klären auf unterhaltsame Weise auf,
wie große und kleine Privatbesucher mit wenigen Schritten durch ganz
Deutschland reisen und dabei CO₂ sparen. Unter anderem erfahren
Seite 2 von 3


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel