DAX+1,04 % EUR/USD+0,16 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-0,07 %

Wayland Group Corporation Sensations News - Wayland erster kanadischer Cannabis Produzent mit EU-GMP Lizenz in Deutschland! Kursexplosion voraus! - Seite 2

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
07.02.2019, 06:51  |  6423   |   |   


Unter diesem Link können Sie das Video mit deutschen Untertiteln anschauen.



Zum aktuellen Kurs, stellt Wayland eine absolute Kaufempfehlung dar. Einen erneuten Anstieg auf über 2 Euro erwarten wir innerhalb der nächsten Wochen. Verpassen Sie also nicht, hier noch rechtzeitig dabei zu sein!



Kein Update mehr verpassen - Anmeldung zum kostenlosen Newsletter!




Faszinierende Einblicke in die EU-GMP verifizierte Produktionsanlage


In mehreren vergangenen News haben wir auf den entscheidenden Wettbewerbsvorteil der EU-GMP Verifizierung, die Wayland als einer von nur wenigen Cannabis Produzenten weltweit besitzt, hingewiesen. Nur mit dieser Zertifizierung dürfen Cannabis Produzenten ihre Produkte in europäische Länder importieren. Doch was bedeutet eigentlich solch eine Zertifizierung? Welche hohen Standards müssen überhaupt dafür erfüllt werden. In einem sehr interessanten Video (LINK) gibt Ihnen Jeff Ayotte (Wayland's Vice President of Infrastructure) Einblicke in die eindrucksvolle, hochmoderne Produktionsanlage im kanadischen Langton.
Hochmoderne Produktionsanlage bringt Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz



Trotz der als "Indoor" konzipierten Anlage erwartet man sehr geringe Produktionskosten. Der Grund dafür ist die eigene Stromerzeugung mittels einer Gasturbine, die Strompreise pro Kilowatt von 0,045$ ermöglicht, was nur ein Bruchteil dessen ist, was er unter Bezug aus dem Stromnetz kosten würde (0,17-0,24 CAD pro Kilowatt).



1,34 CAD pro Gramm getrocknetes Cannabis umfassen die sogenannten "All In"-Kosten! Durch die automatisierte Verarbeitung in Partnerschaft mit Rockwell Automation wird die gesamte Anlage nur von 26 Personen betrieben, wo vergleichbare Anbaugrößen 300-400 Personen benötigen. Durch eine Biokläranlage und die Wiederverwendung des Abwassers entstehen nur 10.000 Liter Abwasser pro Jahr, was natürlich auch die Frischwasserkosten erheblich senkt.



Warum ist die EU-GMP Zertifizierung so wichtig?


Wayland Group (WKN A2PAPZ) ist eines von nur wenigen Unternehmen weltweit, die gemäß der GMP-Standards (Good Manufacturing Practice, GMP; gute Herstellungspraxis) von der Europäischen Arzneimittelagentur zertifiziert worden sind. Die anderen börsennotierten Unternehmen sind Canopy Growth (WKN A140QA), Aurora Cannabis (WKN A12GS7), Aphria (WKN A12HM0) und Tilray (WKN A2JQSC), also absolute Schwergewichte der Branche. Nur mit dieser Zertifizierung ist ein Export nach Europa erlaubt.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel