DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

Mining: Die wichtigsten News der Woche auf einen Blick! - Seite 2

Nachrichtenquelle: Rohstoffbrief.com
08.02.2019, 11:59  |  1051   |   |   

Goldpreis: Fed-Wende als Kurstreiber 2019

Die Federal Reserve hat seine Zinspolitik binnen weniger Tage völlig gedreht. Viele Experten wie beispielsweise die Finanzwoche rechnen damit, dass es im ersten Halbjahr keine Zinserhöhung geben werden. Auch wenn Gold kurzfristig „überkauft“ wirke, sprechen die hohe ETF-Zuflüsse und die chinesische Nachfrage für das Edelmetall, so der vom Vermögensverwalter Jens Ehrhardt herausgegebene Börsenbrief. Zudem könnte ein stärkerer Euro die Goldpreise antreiben. Ins gleiche Horn blasen auch die Berater von Metal Focus, die die neue Fed-Politik als positiv für den Goldpreis sehen. Hinzu kommt sicher, dass die Zentralbanken weiter Gold kaufen werden. Im Q4 2018 haben sie übrigens mit 195 Tonnen an Nettokäufen so viel von dem Edelmetall erworben wie seit einer Dekade nicht mehr (siehe Graphik).

Heraeus: Versorgungslücke bei Palladium

Der Hanauer Spezialitätenkonzern Heraus erwartet eine dauerhafte Angebotsverknappung bei Palladium. Laut der neuesten „Edelmetallprognose 2019“ der Hessen werde sich der Engpass auch in diesem Jahr bemerkbar machen. Heraeus rechnet für Palladium mit Preisen von 1.130 Dollar bis maximal 1.650 Dollar je Unze in diesem Jahr. Aktuell wird Palladium zu knapp 1.370 Dollar je Unze gehandelt.

Palladium

Lesetipp: Womit Airlines wirklich Geld verdienen!

Mit Air Germania hat sich die nächste deutsche Fluggesellschaft verabschiedet. Diesmal dürften viele Reisende auf ihren wertlosen Tickets sitzenbkleiben. Zudem droht vielen, ohnehin stark subventionierten Regional-Flughäfen ein Existenzkampf. Die Insolvenz zeigt, wie hart das Geschäft mit Reisenden inzwischen ist. Denn mit den Tickets selbst wird gar nicht so viel Geld verdient. Das Manager Magazin zeigt, womit Lufthansa, Ryanair und Co. Gewinne einfahren – wenn es denn welche gibt!

Wir wünschen Ihnen angenehme Tage und allzeit gute Börsengeschäfte!

Ihre Redaktion von Rohstoffbrief.com! 

 

Tipp: Abonnieren Sie HIER unseren kostenlosen Rohstoffbrief-Newsletter und verpassen Sie künftig keine kursbewegende News mehr. Ihre Daten werden keinesfalls an externe Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist jederzeit per Mail kündbar.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel