DAX+0,12 % EUR/USD+0,25 % Gold+1,10 % Öl (Brent)-0,15 %
Cannabis Report: Marylands Demokraten planen Legalisierung
Foto: Get Budding - Unsplash

Cannabis Report Marylands Demokraten planen Legalisierung

Anzeige
Nachrichtenquelle: Shareribs
08.02.2019, 16:34  |  3179   |   
Annapolis 08.02.2019 - Die Legalisierung an der US-Ostküste setzt sich weiter fort. Der US-Bundesstaat Maryland plant derzeit einen entsprechenden Schritt. In der Hafenstadt Baltimore hat man kürzlich bereits die Entkriminalisierung begonnen.

In Maryland bahnt sich die Legalisierung von Cannabis über den Gesetzgeber an. Während in den meisten Bundesstaaten Volksentscheide zur Legalisierung geführt haben, planen die Politiker in Annapolis selbst diesen Schritt. Dabei sollen Personen über 21 Cannabis besitzen, konsumieren, anbauen und kaufen dürften. Im Eigenanbau sollen bis zur vier Pflanzen erlaubt sein.

Die Legalisierung in anderen Bundesstaaten wird in Maryland als Grund für die Überlegungen genannt. Der demokratische Sprecher des Repräsentantenhauses Michael Busch sagte dazu, dass man dafür oder dagegen sein könne. Legales Cannabis sei aber die Zukunft. Die Legalisierung sei gleichbedeutend mit dem Ende der Prohibition, wie Busch der Associated Press zufolge sagte. Busch hat sich für die Investition der zu erwartenden Steuereinnahmen in Bildung ausgesprochen und folgt damit dem Beispiel anderer Bundesstaaten. Von dort will man sich auch Informationen zur Umsetzung der Legalisierung beschaffen. Eine entsprechende Arbeitsgruppe wird gegenwärtig zusammengestellt.

Die Politik in der Bundeshauptstadt reagiert damit auch auf ein Vorpreschen in der größten Stadt des Bundesstaates, Baltimore. Dort wurde kürzlich bekanntgegeben, dass man die Strafverfolgung einzelner Personen, die im Besitz von Cannabis sind, einstellen werde. Zudem arbeite man daran, etwaige Vorstrafen wegen solchen Vergehen zu löschen.

Während sich die Demokraten in Maryland optimistisch zeigen, hält sich der republikanische Gouverneur noch zurück. Man sollte erst die Probleme der Regulierung von medizinischem Cannabis angehen, bevor man die vollständige Legalisierung beginne. Bei den Demokraten und Lobbygruppen, die für eine Legalisierung kämpfen, zeigte man sich ob der Schritte im Repräsentantenhaus optimistisch, dass auch Maryland bald Cannabis vollständig legalisieren könnte.





Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel