DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %

Wirecard – der nächste Schachzug

Gastautor: Daniel Saurenz
14.02.2019, 06:00  |  4569   |   |   

Symbol_Börse_abwarten_Bei Wirecard kämpfen derzeit einige Akteure um die Deutungshoheit. Nun ist erneut das Wirecard-Lager am Zug. Die FAZ nährt Gerüchte über Insider-Handel bei Wirecard – hier zu lesen. Dagegen spricht die sehr geringe Short-Positionierung bei Wirecard. Die Shorties haben beim Aufwärtskurs der Aktie reichlich Geld abgelegt und sind ausgestiegen. Beim Absturz waren sie außen vor. Dennoch dürfte Wirecard am Donnerstag nach oben ziehen. Für Trader eine tolle Aktie. Im Rahmen von 110 bis 90 Euro dürften sich weiterhin Bullen und Bären austoben. Unsere offensiven Favoriten sind die Turbo-Bulls CP58X8 und PP17N2 mit K.O bei 86. Bären greifen zur WKN VF2WDX oder ST81CA. Wie die Lage bei Wirecard einzuschätzen ist, thematisieren wir im Webinar – hier anmelden. 

Mehr zum Thema
EuroHandelGeldInsider


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel