DAX-0,24 % EUR/USD+0,17 % Gold+0,68 % Öl (Brent)-0,40 %

Dax Entscheidende Phase läuft

15.02.2019, 12:59  |  1728   |   |   

Der Deutsche Aktienindex wirkt in diesen Tagen noch ein wenig orientierungslos. Vorstöße auf der Oberseite verliefen nach dem Prinzip Hoffnung. Doch so richtig konnte keiner dieser Vorstöße Durchschlagskraft entwickeln. Und so bleibt es unserer Meinung nach dabei, dass der Chart des Dax auf den ersten Blick zwar vergleichsweise stabil aussieht, auf den zweiten jedoch (noch) erhebliche Mängel aufweist. Dennoch hat sich der Index in eine aussichtsreiche Ausgangslage manövriert, die ihm immerhin die Chance auf eine deutliche Aufhellung des Charts gibt. Ob er durch diese Tür tatsächlich gehen wird, muss sich allerdings erst noch zeigen. 

Der 3-Jahres-Chart auf Wochenbasis vermittelt einen Überblick. 

Sehr schön ist hier die Doppeltopformation, die im Jahr 2018 bei knapp 13.300 Punkten ausgebildet wurde und als Ausgangspunkt des aktuell noch immer dominierenden Abwärtstrends (grün dargestellt) gelten kann, zu erkennen. Das Ganze mündete für´s Erste im Rücksetzer unter die 10.500er Unterstützung. Dieser Rücksetzer stellte eine Art Marktbereinigung dar und war wiederum Auslöser der jüngsten Erholung. Für diese Erholung stellt sich nun allerdings die Qualitätsfrage, denn mit dem Bereich 11.200 / 11.370 trifft sie nun auf ein mssives Widerstandscluster. Neben der mittelfristigen Abwärtstrendlinie verlaufen in dieser Zone auch diverse Horizontallinien. Dass es sich bei diesem Bereich offenkundig um eine ganz harte Nuss handelt, zeigten bereits die letzten Handelstage. Der Dax scheiterte ein ums andere Mal kläglich. Das muss sich ändern, will sich der Index neues Aufwärtspotential erschließen.

Kurzum. Die Erholung im Index ist in eine entscheidende Phase eingetreten. Der Index muss über die Zone 11.200 / 11.370 Punkte, um ein wichtiges Signal generieren zu können. Auf der Unterseite dürfen hingegen die 11.000 / 10.850 Punkte nicht unterschritten werden. Anderenfalls ist eine Neubewertung der Lage erforderlich.  


 

Einfach das passende Produkt finden. Bei einem Zeitraum von 90 Tagen und gegebener Kurserwartung ermittelt der Profit-Maximizer von Smart-Trade folgende Produkte für DAX.

EMI
WKN
Fälligkeit
Basispreis
Kurserwartung
erw. Perf.
VON
28.06.2019
11,200.00
5.00 %
53.04 %
Deutsche Bank
26.06.2019
10,050.00
2.00 %
9.81 %
UBS
23.12.2019
12,200.00
-2.00 %
23.95 %
VON
28.06.2019
11,700.00
-5.00 %
64.35 %

Legen Sie selbst den Zeitraum und die Kurserwartung im Profit-Maximizer fest.

Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Index- und Devisentrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige