DAX+0,60 % EUR/USD-0,24 % Gold-0,49 % Öl (Brent)+0,62 %

Onlinekredit - Wie schnell werden online beantragte Kredite ausbezahlt?

Gastautor: Manfred Stock
15.02.2019, 16:57  |  599   |   |   

Wie schnell werden Onlinekredite ausbezahlt?

Online einen Kredit zu beantragen ist bequem und meist auch schnell. Bildquelle: stevepb / Pixabay

Schnell Geld leihen

Wenn ein gutes Angebot lockt, sich eine günstige Investitionschance ergibt oder mal das Geld knapp werden sollte, braucht es guter Möglichkeiten, um schnell an Kapital zu kommen. Potentielle Ansprechpartner gibt es viele, doch um schnell und autark agieren zu können, greifen immer mehr Menschen zu Onlinekrediten. Diese können bequem vom heimischen Büro aus beantragt und oft schneller bewilligt werden als ein Kredit bei der Bank. Doch was für Möglichkeiten gibt es online einen Kredit zu beantragen und wie lange muss man auf die Auszahlung warten?

Wie schnell kann ein Kredit bewilligt und ausgezahlt werden?

Die Beantragung eines Kredites ist immer mit einem gewissen Arbeitsaufwand verbunden. Der Kreditgeber braucht Daten und ein wenig Zeit, um das Risiko abzuschätzen, ob er das geliehene Geld wieder zurückbekommt. Bestimmte Faktoren verringern das Risiko und geben dem Kreditgeber die Möglichkeit, das Geld schneller an den Kreditnehmer auszuzahlen. Zu den Faktoren gehören die Kreditwürdigkeit und der Finanzielle Status des Kreditkunden und natürlich auch die Summe des beantragten Kredites.

Besonders Minikredite bis zu 3.000 Euro werden von den verschiedenen Geldinstituten schnell vergeben und können gegen eine Zusatzgebühr schon binnen einer Stunde per Sofortüberweisung ausgezahlt werden. Hierbei ist es wichtig den Kredit schon vormittags zu bearbeiten, damit der Antrag zu den Geschäftszeiten des Geldinstitutes eintrifft und sofort bearbeitet werden kann.

Die Konditionen der verschiedenen Anbieter von Onlinekrediten können stark variieren und nicht jedes Angebot ist wirklich seriös. Daher ist es wichtig, sich auf Vergleichsportalen wie sofort-geld-leihen.de ausgiebig über die unterschiedlichen Angebote zu informieren und das passende Angebot für sich selbst heraus zu suchen. Um dann den Kredit schnell online beantragen zu können, müssen die Formulare ausgefüllt werden. Zusätzlich bedarf es folgender Dinge:

  • Dokumente wie den Personalausweis
  • Die Daten für das Konto, an das das Geld ausgezahlt werden soll
  • Eine gute Internetverbindung und eine Webcam für das Video-Identverfahren
  • Gegebenenfalls Gehaltsnachweise

Die unterschiedlichen Möglichkeiten, um schnell Geld zu leihen

Eine Auszahlung innerhalb eines Zeitraumes von 24 Stunden gibt es bei der Beantragung von Minikrediten, Pfandkrediten und Dispokrediten. Bei Minikrediten werden, wie der Name schon preisgibt, lediglich kleine Geldsummen verliehen. Eine Auszahlung von bis zu 3.000 Euro ist möglich. Hierbei variieren die Kreditkonditionen je nach Geldinstitut und dem gewünschten Betrag.

Bei Pfandkrediten können auch höhere Kredite ausgezahlt werden, allerdings richtet sich hierbei der Betrag nach dem verpfändeten Objekt. Auch der Dispokredit ist eine Möglichkeit, um schnell an Geld zu kommen, wobei hier die Höhe des bewilligten Kredites nach dem Einkommen ermessen wird.

Zu beachten ist, dass eine Sofortzusage, mit der einige Online-Anbieter werben, nicht mit einer Sofort-Auszahlung gleichzusetzen ist. Die Sofortzusage ist lediglich eine schnelle Informierung des Kreditkunden, ob der Kredit bewilligt worden ist. Die Auszahlung kann dann immer noch mehrere Tage in Anspruch nehmen.

Auch mit Schufa-Eintrag schnell einen Kredit beantragen

Für Menschen ohne Bonitätsnachweise oder mit einem Schufa-Eintrag war es bisher schwierig, schnell und seriös einen Kredit zu beantragen. Viele Online-Geldinstitute sehen jedoch bei kleinen Geldsummen über diese Dinge hinweg, da aufgrund des geringen Geldbetrages das finanzielle Risiko des Kreditgebers überschaubar ist und sich daher das Geschäft lohnt.

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel