DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %

Gemeinsames Freiwilliges Übernahmeangebot der Shareholder Value Beteiligungen AG und Shareholder Value Management AG für die Aktien der Intershop Communications AG vom 15.02.2019

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
15.02.2019, 18:20  |  726   |   |   









DGAP-Media / 15.02.2019 / 18:20



Pressemitteilung

 

 

Die Shareholder Value Beteiligungen AG und die Shareholder Value Management AG, jeweils mit Sitz in Frankfurt am Main, haben am 15.02.2019 entschieden, als Bietergemeinschaft den Aktionären der INTERSHOP Communications Aktiengesellschaft mit Sitz in Jena im Wege eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots den Erwerb aller auf den Inhaber lautenden nennwertlosen Stückaktien der INTERSHOP Communications Aktiengesellschaft (ISIN: DE000A0EPUH1, WKN: A0EPUH) anzubieten.

 

Die Bieter beabsichtigten, vorbehaltlich der weiteren Bestimmungen der Angebots-unterlage, den Aktionären der INTERSHOP Communications Aktiengesellschaft eine Gegenleistung von EUR 1,39 je auf den Inhaber lautende nennwertlose Stückaktie der INTERSHOP Communications Aktiengesellschaft anzubieten. Im Übrigen wird das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot zu den in der Angebotsunterlage noch mitzuteilenden Bedingungen und Bestimmungen erfolgen. Die Festlegung einer Mindestannahmeschwelle ist nicht beabsichtigt.

 

Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage im Internet wird nach Gestattung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erfolgen unter: https://www.intershop-angebot.de Die Angebotsunterlage wird außerdem durch Hinweisbekanntmachung im Bundesanzeiger veröffentlicht.

 

In einem persönlichen Brief an den Vorstand der Intershop Communications AG, Jena hat sich der Vorstand des Bieters zu diesem Vorgang wie folgt geäußert:

 

"Als Ankeraktionär der Intershop Communications AG ist es unser Anliegen, auch zukünftig dem Vorstand und der Firma eine zuverlässige und belastbare Gesellschafterbasis zu bieten, um die Transformation in Richtung Commerce as a Service (CAAS)  Geschäft weiter zu unterstützen."

 

Die Bietergemeinschaft aus Shareholder Value Management AG & Shareholder Value Beteiligungen AG hat die Intershop Communications AG seit 2016 schon mehrfach mit Kapital in der CAAS-Umstellung unterstützt. Da die neue CAAS-Strategie mutmaßlich zu weiteren kurzfristigen Umsatz- und Ergebnisschwankungen führen kann, erscheint es den Bietern wahrscheinlich, dass es auch in der Zukunft zu weiterem Kapitalbedarf kommen könnte. 

 

Das geplante Übernahmeangebot bietet allen Aktionären der Intershop Communications AG die einmalige Gelegenheit, ihre vergleichsweise illiquiden Aktien kosteneffizient andienen zu können.

 

Im weiteren Verlauf hat nun die Bietergemeinschaft eine Angebotsunterlage zu ihrem Übernahmeangebot zu erstellen, die vor der Veröffentlichung von der BaFin geprüft wird. Eine offizielle Stellungnahme durch Aufsichtsrat und Vorstand von Intershop Communications wird gemäß den Vorschriften des Wertpapierübernahmegesetzes nach der Veröffentlichung der Angebotsunterlage erfolgen.

 

 
Über die SVM

Die Shareholder Value Management AG ist ein Value Investor mit dem Fokus auf Nebenwerteaktien. Die Fonds dienen dem langfristigen Erhalt und Zuwachs des Vermögens. Die erreichten Ergebnisse basieren auf einem äußerst disziplinierten, innovativen Investmentprozess, der seit den 80er Jahren kontinuierlich weiterentwickelt wurde. Darüber hinaus verfolgen die Fondsmandate eine aktive Absicherungsstrategie, indem sie, aufbauend auf der Verhaltensökonomie (Behavioral Finance), statistische Analysen und Stimmungsindikatoren zur aktiven Steuerung des Aktienexposures nutzen.

 

 
Über die SVB

Die Shareholder Value Beteiligungen AG investiert eigene Mittel in börsennotierte Aktiengesellschaften. Sie ist auf das Value Investing in kleine und mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum spezialisiert. Das Beteiligungsportfolio dient dazu, ihr Vermögen zu erhalten und zu vermehren. Der Innere Wert ist die zentrale Steuerungsgröße für den Erfolg als Summe aus Kursentwicklung und Dividenden der Beteiligungen nach Kosten und Steuern. Die Aktie der Shareholder Value Beteiligungen AG (ISIN: DE000A168205, WKN: A16820) notiert im Segment Open Market der Börse Frankfurt.
Seite 1 von 3

Diskussion: Die neue Intershop - Fakten und Analysen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel