DAX-1,71 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,84 %

Vapiano enttäuscht trotz mehrfach gesenkter Prognosen mit Umsatz und Ergebnis

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
15.02.2019, 21:24  |  440   |   |   

KÖLN (dpa-AFX) - Die Restaurantkette Vapiano schafft es nicht, die Probleme hinter sich zu lassen. Sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) ist das Unternehmen 2018 laut den vorläufigen Kennziffern unter den eigenen Zielen geblieben.

Der Umsatz liege bei rund 370 Millionen Euro und damit unter der erst im November gesenkten Spanne von 375 bis 385 Millionen Euro, gab Vapiano am Freitagabend bekannt. Das bereinigte Ebitda liege bei 29 bis 31 Millionen Euro. Geplant waren 34 bis 38 Millionen Euro.

Die Aktie verlor nachbörslich auf die Zahlen hin auf Tradegate 8 Prozent.

Vapiano hatte die eigenen Prognosen für das Jahr 2018 zuerst im September 2018 und dann nochmals im November gesenkt und zuletzt den Chef ausgetauscht./fba/ck

Wertpapier
Vapiano


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
14.03.19