DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

ANALYSE-FLASH Hauck & Aufhäuser belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 220 Euro

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.02.2019, 10:49  |  832   |   |   

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Wirecard auf "Buy" mit einem Kursziel von 220 Euro belassen. Das Bafin-Verbot neuer Spekulationen auf fallende Aktienkurse bei dem Zahlungsdienstleister sei in Übereinstimmung mit der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (Esma) erlassen worden, da die Begleitumstände der jüngsten Ereignisse bei Wirecard "eine ernsthafte Bedrohung des Marktvertrauens in Deutschland" seien, schrieb Analyst Robin Brass in einer am Montag vorliegenden Studie. Er bleibe zuversichtlich, dass sich das Management nichts habe zuschulden kommen lassen und dass die internen Kontrollmechanismen des Unternehmens funktionierten. Zudem sehe sich Wirecard auf einem guten Weg, das angestrebte operative Jahresergebnis (Ebitda) von 780 Millionen Euro zu erreichen. Daher sieht Brass die Kursschwäche weiter als Kaufgelegenheit./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.02.2019 / 09:35 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.02.2019 / 09:38 / MEZ

Der Analyst erwartet ein Kursziel von 103,95, was eine Steigerung von +5,00% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
Übernehmen
Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche

Diskussion: Wirecard - Top oder Flop

Diskussion: NORDLB belässt Wirecard auf 'Kaufen'
Wertpapier
Wirecard


0 Kommentare
Rating: Buy
Analyst:
Kursziel: 220 Euro

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel