DAX-0,06 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Medienberichte US-Hedgefonds steigt bei Barclays aus

18.02.2019, 14:00  |  1661   |   |   

Der US-Hedgefonds Tiger Global steigt komplett bei der britischen Barclays Bank aus. Dies erklärte ein Insider am Sonntag gegenüber der "Financial Times".

Der in New York ansässige Hedgefonds war einer der Top-10-Investoren von Barclays und hielt einen Anteil von 2,5 Prozent an der britischen Großbank. Der US-Hedgefonds hatte einst mehr als eine Milliarde US-Dollar für seine Beteiligung gezahlt.

Schon im vergangenen Sommer hatte Tiger Global damit begonnen seine Anteile an Barclays zu reduzieren, nun stieß der Hedgefonds die noch verbliebenen Anteile ab. Über die Gründe für den Ausstieg gibt es bislang nur Spekulationen. Die Barclays-Aktie war in den letzten zwölf Monaten um mehr als 20 Prozent gefallen:

Barclays

Ein Insider erklärte nun, dass die Entscheidung Barclays abzustoßen nicht als Vertrauensverlust interpretiert werden sollte. Wahrscheinlich habe der Hedgefonds attraktivere Anlagemöglichkeiten anderswo gesehen.

Quelle:

Financial Times

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
11.04.19
Aus der Redaktion