DAX+0,56 % EUR/USD-0,32 % Gold-0,37 % Öl (Brent)+0,73 %

Aktien Frankfurt DAX hält die 11.300er Marke - Wirecard profitiert vom Leerverkaufsverbot

Gastautor: Jochen Stanzl
18.02.2019, 16:49  |  1483   |   |   

Es blieb heute den ganzen Tag über sehr ruhig auf dem Frankfurter Parkett. Die Wall Street hängt noch einen Tag ans Wochenende dran und schon gehen die Umsätze an den anderen Börsen der Welt zurück. Der Deutsche Aktienindex konnte die Marke von 11.300 Punkten immerhin weitestgehend halten, mehr war heute nicht drin.

Die BaFin hat heute richtig entschieden, Wirecard zu schützen. Ein zu stark fallender Kurs kann für ein Unternehmen bedrohlich werden. Das wäre dann besonders tragisch, wenn der Auslöser dafür nicht Entwicklungen innerhalb des Unternehmens sind, sondern es sich um einen gezielten Angriff von Hedgefonds handelt. In den USA gibt es längst eine so genannte „Uptick“-Regel für Leerverkäufe. Aktien, die zu stark an einem Tag fallen, können nur bei steigenden Kursen leerverkauft werden. Das verhindert keine fallenden Kurse, es wird ihnen jedoch die Stärke genommen und der Nutzen für die Verkäufer verringert. Diese Regeln sollte man in Deutschland ebenfalls einführen. 
 
Heute zumindest zeigte das Verbot von Leerverkäufen bei der Aktie Wirkung. Hält Wirecard die Kursgewinne, ist von einer technischen Bodenbildung auszugehen. Damit wäre die Causa Wirecard und die Angst weiter fallender Kurse erst einmal ad acta gelegt – es sei denn, an den Vorwürfen ist wirklich etwas dran. Bis man das allerdings weiß, könnte noch einiges an Zeit vergehen.

Testen Sie jetzt den MetaTrader4 mit CMC Markets!

Sie wollen automatisiert handeln und dennoch nicht auf ausgezeichneten Kundenservice und wettbewerbsfähige Konditionen verzichten? Dann handeln Sie bei der Nummer Eins* mit dem MetaTrader4 und kommen in den Genuss gewohnt niedriger Spreads und einer hohen Ausführungsgeschwindigkeit Ihrer Orders.

Hier gibt es mehr Informationen zum Trading mit dem MT4!

*CMC Markets ist laut der 2018 CFD- und FX-Studie für Deutschland des unabhängigen Research-Instituts Investment Trends mit einem Anteil von acht Prozent der Marktführer nach Zahl der Hauptkonten.

Seite 1 von 2
Wertpapier
WirecardDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel