DAX-0,81 % EUR/USD-0,77 % Gold+0,25 % Öl (Brent)-1,26 %
Aktien Wien Schluss: ATX schließt kaum verändert
Foto: Oliver Berg - dpa

Aktien Wien Schluss ATX schließt kaum verändert

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.02.2019, 18:43  |  545   |   |   

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Montag wenig verändert geschlossen. Der ATX stieg um 0,16 Punkte oder 0,01 Prozent auf 3023,92 Einheiten. Der ATX hatte im Frühhandel noch mit einem deutlichen Plus notiert, gab aber im Verlauf seine Gewinne ab, um schließlich nur knapp im Plus aus dem Handel zu gehen. Impulse von Konjunkturdaten blieben aus und mit dem feiertagsbedingten Ausfall des New Yorker Aktienhandels blieben auch die Überseevorgaben beschränkt.

Schwergewichte hatten den ATX zunächst etwas über dem europäischen Tagestrend gehalten, gaben die deutlichen Aufschläge im Verlauf allerdings wieder ab. Die Aktien der Raiffeisen International Bank (RBI) schlossen mit plus 0,31 Prozent auf 22,58 Euro. Die Erste-Group-Titel gingen gut behauptet mit plus 0,06 Prozent auf 32,02 Euro aus dem Handel und für den Voestalpine -Kurs ging es um 0,47 Prozent auf 25,67 Euro abwärts.

Auf Unternehmensseite hat Palfinger überraschend bereits seine Geschäftszahlen für das Jahr 2018 präsentiert. Der Hersteller von Kränen und Hebevorrichtungen wies für das Geschäftsjahr ein Konzernergebnis von 57,9 Millionen Euro aus, nach einem Verlust von 11,4 Millionen Euro im Vorjahr. Der Umsatz legte 2018 gegenüber dem Vorjahr um ein Zehntel auf 1,62 Milliarden Euro zu. Die Anteilsscheine von Palfinger reagierten erst lange nicht auf die Zahlenvorlage und gaben am Ende um 0,40 Prozent auf 24,90 Euro nach.

Am Dienstag wird mit der Bawag das nächste Unternehmen vorläufige Geschäftszahlen präsentieren. Die Bank wird vorbörslich die Ergebnisse für das Jahr 2018 vorlegen. Heute gingen die Bawag-Anteilsscheine mit einem deutlichen Plus von 1,28 Prozent auf 38,10 Euro aus dem Handel./rai/dkm/APA/fba

Seite 1 von 2

Diskussion: VOEST-ALPINE hat ausbruch geschaft!!!


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel