DAX+0,64 % EUR/USD-0,34 % Gold-0,42 % Öl (Brent)+0,83 %

Cryptos with Block66 Bitcoin ausgebrochen. Gelingt ihm auch die Flucht nach oben?

Gastautor: Oliver Michel
19.02.2019, 00:04  |  1902   |   |   

Wie tags zuvor Ethereum nutzte am Montag auch der Bitcoin die Gelegenheit zum Ausbruch aus seinem Wedge. Wie weit wird er kommen?

18. Februar 2019 - 23:55 Uhr

Wie tags zuvor Ethereum nutzte am Montag auch der Bitcoin die Gelegenheit zum Ausbruch aus seinem Wedge. Wie weit wird er kommen?

Sie sind zwar ausgebrochen. Aber ganz so sicher dürfen sie sich dabei noch nicht fühlen. Noch nicht! Es war für alle Bullen ein wunderbarer Tag. Grün war die vorherrschende Farbe in den Listen. Und in dem einen oder anderen Depot dürfte der Montag für Entspannung und Hoffnung gesorgt haben. Ich möchte gar nicht im Detail darauf eingehen, welcher Coin wieviel im Plus gelegen hat. Es war alles sehr, sehr positiv.

Ich möchte vielmehr darauf eingehen, wohin der Montag den Bitcoin geführt hat. Im linken logarithmischen 1-Tages-Chart (Bitstamp auf TradingView) sieht man, dass der Bitcoin an die obere blaue Begrenzung des Wedges herangelaufen ist. Im Gegensatz zu den Charts der letzten Blog-Beiträge nutze ich die untere durchgezogene blaue Linie nun, um die beiden Lows miteinander zu verbinden. So entsteht zusammen mit der oberen durchgezogenen blauen Linie das Wedge. Der Blick auf den rechten 5-Minuten Chart (Bitstamp auf TradingView) zeigt, dass der Bitcoin das Wedge in seiner ersten Bewegung verlassen, also den Widerstand überwunden hat. Jetzt testet er diese Linie von oben, ob sie wohl als Unterstützung halten wird.

Sollte diese Linie halten, dann ist der Weg frei für einen weiteren Weg des Bitcoins nach oben. Und mit ihm natürlich alle Altcoins. In dem einen oder anderen früheren Blog-Beitrag habe ich mir als Ziel der zwischenzeitlichen Aufwärtsbewegung das Erreichen der gestrichelten roten Linie gewünscht. Das wäre nicht schlecht. Erst das Überschreiten dieser Linie bringt für mich die Wende vom Bären- zum Bullen-Markt! So weit sind wir aber noch nicht. Jetzt muß zunächst mal die blaue Linie im rechten Chart halten. Falls nicht, auch das sollten wir kurz beleuchten, fiele der Bitcoin zurück ins Wedge und dann nach unten.

Ein Kauf von Litecoin in das eToro-Konto CryptosWithB66, das diesem Blog zugrunde liegt, rückt immer näher. Litecoin war am Montag in der Spitze etwas über 11% im Plus und liegt aktuell bei 8%. Sollte sich, wie ich es erwarte und erhoffe, der Bitcoin vom Wedge nach oben lösen, dann werde ich aktiv. Das werden die kommenden Stunden bzw. Tage zeigen. Mit Blick auf einen Buy-and-Hold-Ansatz des Kontos über 3 bis 5 Jahre und eine dabei zu erwartende Preissteigerung der Coins ist hier absolut keine Eile geboten.

Oliver Michel

 

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Konto mit dem Namen CryptosWithB66 bei eToro.

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • über den News Feed auf der eToro-Plattform
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

 

Risikohinweis Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel