DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %
WDH/Aktien New York Schluss: Die Luft wird dünner
Foto: Justin Lane - dpa

WDH/Aktien New York Schluss Die Luft wird dünner

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.02.2019, 22:46  |  957   |   |   

(Im 2. Absatz, 2. Satz wurde ein Tippfehler berichtigt: 0,03.)

NEW YORK (dpa-AFX) - Am Dienstag hat die Anleger an den US-Börsen kurz vor der Schlussglocke der Mut verlassen. Ohnehin nur moderate Gewinne musste der Dow Jones Industrial in der letzten halben Handelsstunde wieder hergeben. Vor dem Sitzungsprotokoll der US-Notenbank am Mittwoch und dem Fortgang der mit Argusaugen beobachteten Handelsgespräche zwischen den USA und China ging der Aufwärtsbewegung die Puste aus.

Im Handelsverlauf war der Dow zwar noch erneut auf ein den höchsten Stand seit Anfang Dezember geklettert, konnte dieses Niveau aber nicht mehr halten. Der Leitindex schloss mit 25 891,32 Punkten 0,03 Prozent höher als am Freitag. Am Montag war in den USA wegen eines Feiertags nicht gehandelt worden.

Auch bei den anderen großen Börsenbarometern hielten sich die Gewinne in engen Grenzen: Der marktbreite S&P 500 stieg um 0,15 Prozent auf 2779,76 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 rückte um 0,16 Prozent auf 7066,61 Punkte vor./bek/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel