DAX-0,94 % EUR/USD-0,30 % Gold+0,24 % Öl (Brent)-0,10 %

Aktien Frankfurt Eröffnung DAX macht den Weg frei - Das Prinzip Hoffnung treibt die Kurse

Gastautor: Jochen Stanzl
20.02.2019, 09:23  |  592   |   |   

An der Börse steht und fällt jetzt alles mit den laufenden Handelsgesprächen in Washington. Nachdem die US-Notenbank dem Markt geholfen hat, sich von den Tiefs im Dezember zu lösen, wäre eine Lösung des Handelsstreits mit China ein zweiter großer Pluspunkt für die Aktienbullen.

Es bliebe allerdings dann immer noch die Frage offen, ob es auch eine Einigung zwischen Washington und Brüssel geben wird. Das Versprechen, Sojabohnen aus den USA zu kaufen, hat jedenfalls nicht vom Thema Autozölle ablenken können, welche die hiesige Industrie sehr stark treffen würden.
 
Derzeit trägt das Prinzip Hoffnung die Kurse an den Börsen nach oben. Auch der Deutsche Aktienindex versucht es heute Morgen ein weiteres Mal, sich von der Marke von 11.300 Punkten nach oben abzusetzen. Schafft es der Markt, ist Platz bis in den Bereich um 11.700 Zähler. Dann erst dürfte die Luft dünner werden.
 
Bislang will niemand so richtig seine in diesem Jahr aufgelaufenen Gewinne realisieren, wenn er nicht dazu gezwungen wird. Und echte Korrekturen hat es seit dem Jahreswechsel nicht gegeben. Sollte eine kommen, könnte es allerdings auch in diese Richtung sehr schnell gehen, wenn die Stopps ausgelöst werden, die in Reichweite prominenter Zwischentiefs zum Schutz von Aktiengewinnen liegen dürften. 

Testen Sie jetzt den MetaTrader4 mit CMC Markets!

Sie wollen automatisiert handeln und dennoch nicht auf ausgezeichneten Kundenservice und wettbewerbsfähige Konditionen verzichten? Dann handeln Sie bei der Nummer Eins* mit dem MetaTrader4 und kommen in den Genuss gewohnt niedriger Spreads und einer hohen Ausführungsgeschwindigkeit Ihrer Orders.

Hier gibt es mehr Informationen zum Trading mit dem MT4!

*CMC Markets ist laut der 2018 CFD- und FX-Studie für Deutschland des unabhängigen Research-Instituts Investment Trends mit einem Anteil von acht Prozent der Marktführer nach Zahl der Hauptkonten.

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel