DAX-1,77 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,91 %

Analyse Briten müssen bei Brexit-Verlängerung Europawahlen abhalten

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
20.02.2019, 14:22  |  276   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bei einer Brexit-Verlängerung über Ende Mai hinaus muss Großbritannien die Europawahlen abhalten. Das geht aus einer Analyse des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages hervor, über die der "Tagesspiegel" (Donnerstagsausgabe) berichtet. Laut der Analyse wären "die Wahlrechte der britischen Staatsbürger verletzt", falls Großbritannien Ende Mai wegen einer möglichen Verlängerung der Brexit-Frist noch EU-Mitglied wäre, aber nicht an der Europawahl teilnähme.

Fiele die Europawahl in diesem Fall in Großbritannien aus, sei auch ein Vertragsverletzungsverfahren der EU-Kommission gegen das Vereinigte Königreich denkbar, heißt es in der Analyse weiter.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel