DAX-1,71 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,84 %

Facebook Ein Traumchart!

20.02.2019, 17:54  |  861   |   |   

Bis Mitte letzten Jahres profitierte das Wertpapier von Facebook über Jahre hinweg von steigenden Notierungen, seit 2012 und einem Kursstand von grob 20 US-Dollar kletterte das Papier bis Ende Juli letzten Jahres auf ein Verlaufshoch von 218,62 US-Dollar. Bekannte Skandale und allgemeine Schwäche bei Technologiewerten zum Jahresende zwangen das Wertpapier in den Bereich von 123 US-Dollar wieder abwärts. Dort fand Facebook jedoch einen tragfähigen Boden vor und konnte zuletzt dynamisch über das wichtige 61,8 % Fibonacci-Retracement sowie den gleitenden Durchschnitt EMA 50 und nicht zuletzt 200-Tage-Durchschnitt bei grob 159 US-Dollar springen. Nun nutzt die Aktie jenen Widerstandsbereich als Unterstützung, braucht aber noch einen klaren Kaufimpuls für einen dynamischen Ausbruch. Spekulativ wäre jetzt die beste Gelegenheit mit einem vergleichsweise kleinen Chancen-Risiko-Verhältnis Long-Positionen sukzessive aufzubauen.

Drei gute Kaufargumente

Darüber hinaus steckt Facebook noch in einem sich zuspitzenden und abwärts gerichteten Keil, in der Charttechnik besitzt diese Formation sehr bullische Charakterzüge und könnte nicht besser positioniert sein. Kursgewinne nach Ausbruch sind bis grob 180 US-Dollar und dem Widerstandsniveau aus August letzten Jahres anzunehmen. Als Zugvehikel kann beispielshalber das Mini Future Long Zertifikat WKN: CP5Z8Q eingesetzt werden, mit einem Hebel von 8,29 springt dadurch eine potenzielle Rendite Chance von 90 Prozent heraus. Vorerst sollte eine Verlustbegrenzung noch unter dem EMA 50 von 153,25 US-Dollar platziert werden.

Sollte der Stop jedoch nachhaltig unterschritten werden, währen sofortige Abgaben auf die Jahrestiefs aus 2018 bei 123,02 US-Dollar anzunehmen. Eine anschließende Doppelbodenphase könnte einsetzen, falls sich der Wert nicht all zu schwach präsentiert.

Facebook (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 164,15 // 167,90 // 170,00 // 172,47 // 175,23 // 180,00 US-Dollar
Unterstützungen: 159,59 // 154,13 // 153,22 // 152,43 // 150,00 // 148,10 US-Dollar

Strategie: Kleiner Einstieg schon jetzt möglich

Über das vergleichsweise stark gehebelte Mini Future Long Zertifikat WKN: CP5Z8Q können zunächst spekulative Positionen auf einen Kursanstieg an die aktuellen Jahreshochs bei etwas höher als 170 US-Dollar aufgebaut werden. Der übergeordnete Zielbereich wird um das 38,2 % Fibo sowie der Kursmarke bei rund 180 US-Dollar beziffert, bis dahin wäre über den vorgestellten Schein eine Renditechance von 90 Prozent denkbar. Die Eintrittswahrscheinlichkeit wird an dieser Stelle als sehr hoch eingeschätzt, ein Stop sollte das Niveau von 153 US-Dollar vorerst nicht überschreiten.

Strategie für steigende Kurse
WKN: CP5Z8Q Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 1,71 - 1,72 Euro Emittent: Citi
Basispreis: 143,4086 US-Dollar Basiswert: Facebook
KO-Schwelle: 151,45 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 163,06 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 180,00 US-Dollar
Hebel: 8,29 Kurschance: + 90 Prozent
Börse Fankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel