DAX-0,01 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,09 % Öl (Brent)+0,32 %

Mutig, mutig Samsungs faltbares Smartphone: Game-Changer oder Ladenhüter?

21.02.2019, 11:23  |  1202   |   |   

Der südkoreanische Technologiekonzern Samsung präsentierte am Mittwoch in San Francisco das Galaxy Fold mit klappbarem Bildschirm, um den 10. Jahrestag seiner Smartphone-Linie Galaxy zu feiern. Das neue Smartphone kostet 1.980 US-Dollar und damit mehr als ein MacBook Pro.

Das Galaxy Fold verfügt über ein Tablet-großes 7,3-Zoll-Display, das sich falten lässt, sodass es auf die Größe eines normalen Smartphones mit einem 4,6-Zoll-Bildschirm zusammengeklappt werden kann. Der zusätzliche Bildschirmbereich ermöglicht Multitasking mit drei Apps auf einmal - wie am Mittwoch von Samsung-Executives vorgeführt.

Aber der Preis des Galaxy Fold verursachte hörbares Keuchen und Lachen vom versammelten Publikum im Bill Graham Civic Auditorium. Samsungs neues faltbares Smartphone sei ohne Zweifel ein "Game-Changer", aber Investoren sollten nicht erwarten, dass das neue Gerät in diesem Jahr einen wesentlichen Beitrag zum Gewinn des Unternehmens leistet, so ein Analyst.

"Es ist ein Wendepunkt in der Art und Weise, wie wir unsere Geräte im nächsten Jahrzehnt nutzen können", sagte Mark Newman, Geschäftsführer bei Bernstein, gegenüber "CNBC". Und weiter: "Aber der hohe Preis des Smartphones von 1.980 US-Dollar wird wahrscheinlich ein Hindernis für eine breite Akzeptanz darstellen".

Quellen:

CNBC

NYP

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel