DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

200.000 Model 3 produziert Wird Tesla jetzt zum Produktions-Monster?

21.02.2019, 14:19  |  16858   |   |   

Tesla muss wöchentlich mindestens 5.000 Exemplare des Model 3 produzieren, um rentabel zu sein. Dies scheint nun langfristig erreicht worden zu sein: Woche für Woche rollen mehr als 5.000 Fahrzeuge vom Band. Insgesamt wurden bislang mehr als 200.000 Exemplare des Model 3 produziert.

Die Produktion des Mittelklasse-Stromers Model 3 von Tesla kommt voran. Erstmals konnte die Marke von 200.000 produzierten Fahrzeugen geknackt werden. Die wöchentliche Produktionsrate stieg auf 5.589 Fahrzeuge. Dies geht aus dem Model 3- Tracker von "Bloomberg" hervor.

2019 will Tesla insgesamt 400.000 Fahrzeuge (modellübergreifend) ausliefern. Die Produktionsrate soll auf wöchentlich 10.000 Fahrzeuge ansteigen. Dies erklärte Tesla-CEO Elon Musk gestern via Twitter:

Die Auslieferung des Model 3 nach Europa scheint ebenfalls voranzukommen. Laut Musk warten in San Francisco 4.000 Teslas auf ihre Verschiffung nach Europa. Musk teilte auf Twitter gestern ein entsprechendes Foto:

Auch in anderen Ländern soll die Nachfrage nach dem Model 3 riesig sein. In China, dem größten Markt für Elektroautos, soll die Nachfrage nach dem Mittelklasse-Stromer derart groß sein, dass es zeitweise zu Systemüberlastungen bei Tesla kam. Bereits vor wenigen Tagen waren die ersten Fahrzeuge des Model 3 im Land der Mitte eingetroffen. Dies berichtet der Branchendienst für Elektromobilität "electrive.net".

Quellen:

Bloomberg
electrive.net
Twitter

Wertpapier
Tesla


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel