DAX-1,71 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,84 %

Cryptos with Block66 Bildet der Bitcoin einen Boden für den nächsten Sprung nach oben?

Gastautor: Oliver Michel
22.02.2019, 00:05  |  1472   |   |   

Seit dem 7%igen Anstieg am letzten Montag, bewegt sich der Bitcoin wieder seitwärts. Absicherung der Position und Kraft tanken.

21. Februar 2019 - 23:45 Uhr

Seit dem 7%igen Anstieg am letzten Montag, bewegt sich der Bitcoin wieder seitwärts. Absicherung der Position und Kraft tanken.

Das wäre sicherlich die positive Interpretation der aktuellen Situation. Der Bitcoin hat das blau gekennzeichnete Wedge verlassen und damit einen Widerstand von unten kommend überwunden, den er nun von oben als neue Unterstützung testet. Gut zu sehen im rechten 1-Stunden-Chart des Bitcoins (Bitstamp auf TradingView). Ist der Test erfolgreich, kann es weiter nach oben gehen. Die letzte Aufwärtsbewegung am Montag war ganz offensichtlich kein Short Squeeze, sondern eher getragen von klassischen Käufen. Getätigt von wem auch immer. Was diese Aufwärtsbewegung wert ist, wird man sehen, wenn sich nun nach einer kurzen Verschnaufpause auch Anschlußkäufe einstellen.

Ich kann mir gut vorstellen, dass diejenigen, die den Bitcoin mit Macht bis hierher hochgetrieben haben, zwei Dinge im Sinn haben. Erstens. Sie wollen den Bitcoin nicht einfach wieder fallen lassen. Und zweitens. Man könnte ihn durchaus noch ein Stück weiter nach oben treiben. Zugegeben, das ist reine Spekulation. Aber gut, der Crypto Market wird (noch) nicht von Angebot und Nachfrage getrieben, sondern von den Interessen einzelner großer Market Player. Die Disziplin Psychologie ist hier eventuell wichtiger als Chart-Technik.

Kurzer Reminder. Am morgigen Freitag ist der letzte Handelstag für die CME Bitcoin Futures. Was für den Bitcoin in der Vergangenheit in den dann folgenden Tagen oftmals mit teilweise erheblichen Preisabschlägen verbunden war. Ich wollte es einfach nur mal angemerkt haben. Hoffen wir, dass dem Bitcoin und den Bullen nicht die Luft ausgeht. Ich für meinen Teil rechne nach wie vor mit einem Anstieg. Nicht unbedingt in der Betrachtungseinheit eines Tages, wie der heutige Donnerstag zeigt, sondern eher über die kommenden Wochen hinweg.

Das ist auch der Grund, warum ich in das eToro-Konto CryptosWithB66, das diesem Blog als reales Konto zugrunde liegt, am Dienstag mit 1% meines Kapitals eine Long-Position in Litecoin eingegangen bin. In Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash und IOTA bin ich im Vergleich dazu bereits mit jeweils 7 bis 9% investiert. Damit bleibt ein Cash-Bestand von aktuell gut 55%. Noch ist der Crypto Market in (für seine Verhältnisse) keinem sicheren Fahrwasser. Da ist eine Invest-Quote von 45% im Sinne der Risikobetrachtung mehr als ausreichend.

Oliver Michel

 

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Konto mit dem Namen CryptosWithB66 bei eToro.

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • über den News Feed auf der eToro-Plattform
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

 

Risikohinweis Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel