DAX-0,84 % EUR/USD-0,77 % Gold+0,29 % Öl (Brent)-1,26 %

LYNX Siltronic: Man hätte es eigentlich ahnen müssen

Anzeige
Nachrichtenquelle: LYNX Analysen
22.02.2019, 08:13  |  281   |   

Ein sattes Minus von 8,9 Prozent kassierte die Aktie des Wafer-Herstellers Siltronic am Donnerstag, nachdem der Halbleiterindustrie-Zulieferer am Mittwochabend nach Handelsende seine Perspektive für 2019 auf den Tisch gelegt hatte. Aber wer die bereits am 31. Januar vorgelegten vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2018 aufmerksam durchgegangen war, konnte nicht überrascht sein.Denn dort wurde angedeutet, was in der am Mittwochabend vorgelegten Perspektive für 2019 nur konkretisiert wurde.



Jetzt den vollständigen Artikel lesen


Disclaimer: Diese Publikation ist eine Werbemitteilung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gemäß § 34b WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. Ausführlicher Disclaimer von LYNX.

Diskussion: IPO Siltronic
Wertpapier
SILTRONIC AG
Mehr zum Thema
HandelLYNX


Disclaimer

Nachrichtenquelle

LYNX ist Ihr europäischer Online Broker Spezialist, welcher Ihnen den Handel mit Aktien, CFDs, Optionen, Futures, ETFs, Währungen und Optionsscheinen aus einer Handelsplattform ermöglicht. Über LYNX handeln Sie an über 100 Börsenplätzen in 20 Ländern und das zu ausnahmslos günstigen Konditionen.

RSS-Feed LYNX Analysen

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel